GAMEYARD » Magazin » Blogger schenken Lesefreude: Das Erbe der Elfen (Verlosung)

Blogger schenken Lesefreude: Das Erbe der Elfen (Verlosung)

Es war DAS Rollenspiel 2015: The Witcher 3: Wild Hunt. Das Spiel gewann unter anderem den Game Award 2014, den Golden Joystick Award 2014 und den BIU Sales Award in Gold für mehr als 100.000 verkaufte Spiele auf einer Plattform. Das hatte seine Gründe. Das Spiel hatte schließlich nicht nur eine unglaublich gute Grafik und Tiefe, sondern auch eine fesselnde Geschichte. Kein Wunder, denn die The Witcher-Spielereihe basiert auf der Hexer-Buchreihe von Andrzej Sapkowski, für die der Autor schon fünfmal mit dem Janusz-A.-Zjadel-Preis ausgezeichnet wurde. Anlässlich der Aktion Blogger schenken Lesefreude möchte ich heute ein Exemplar dieser Reihe für euch verlosen.

Die Welt hat das Rollenspiel-Fieber gepackt. Dieses Gefühl bekam man zumindest bei dem Release von The Witcher. Über Wochen und Monate sind wir gemeinsam mit dem Hexer durch das Kaiserreich Nilfgaard galoppiert, haben Monster geköpft und unsere Ziehtochter Ciri gesucht. Die Welt aus The Witcher war komplex, groß, wunderschön und dreckig. Doch wie so oft heißt es auch hier: “Das Buch war aber besser!” Oder im Fall von der Hexer-Reihe von Andrzej Sapkowski die Bücher. Die Handlung der Bücher ähnelt der der Spiele. Vor rund 100 Jahren gelang es den Königreichen Redanien, Aedarn, Temerien und Kawdwen, aus Sapkowskis fiktiver Fantasy-Welt, beim “Gemetzel von Sodden” die Nilfgaarder zurückzudrängen und so eine Eroberung der vier Königreiche zu verhindern. Doch die Nilfgaarder warten bereits auf ihre nächste Chance zum Angriff. Während des Gemetzels starb die Königin Calanthe den Märtyrertod. Seither gilt ihre rechtmäßige Nachfolgerin, Ciri(lla) als verschollen und Tod.

Die Geschichte von “Das Erbe der Elfen”

Der Hexer Geralt von Riva findet Ciri und bildet sie in Kaer Morhen zur Kriegerin aus. Dort wird deutlich, dass Cirilla magische Fähigkeiten besitzt. Gemeinsam mit den Zauberinnen Yennefer und Tris Merigold möchte er sie ausbilden. Doch als sich Gerüchte verbreiten, dass Ciri noch am Leben sei, holt die Vergangenheit das Mädchen wieder ein. Das Buch von Andrzej Sapkowski ist erstmals am 01.11.2008 im dtv permium Verlag erschienen und umfasst 384 Seiten. Bei “Das Erbe der Elfen” handelt es sich um den dritten Roman über den Hexer Geralt, der jedoch inhaltlich den Auftakt der Hexer-Saga darstellt.

Seit dem blutigen Überfall auf Cintra ist Cirilla, die Thronerbin des Reiches, verschollen. Doch es gehen Gerüchte um, dass sie nicht tot ist, sondern von Geralt, dem Hexer, entführt und an einen geheimen Ort gebracht wurde. Und Geralt sieht sich mit heiklen Fragen konfrontiert. Hat Ciri wirklich magisches Potential? Oder ist sie nur das Medium einer bösen Macht? Der halbverfallene Stammsitz der Hexer wird zum Schauplatz einer großen Prüfung…

Fazit zu dem Buch von Andrzej Sapkowski

Meiner Meinung nach ist “Das Erbe der Elfen” ein großartiges Fantasy-Spektakel, das uns nicht nur mehr über unseren Lieblings-Hexer Geralt und dessen Freunde verrät, sondern auch Politik, gesellschaftliche Missstände und das Heldentum unter die Lupe nimmt. Das Buch ist anspruchsvoll und es benötigt ein wenig Zeit, um sich in dem Roman zurechtzufinden. Das liegt daran, dass der Leser direkt zu Beginn der Geschichte ins kalte Wasser geworfen wird, wodurch jedoch bereits ab der ersten Seite Spannung und Dramatik auftreten, die sich das restliche Buch hindurch halten kann. Für jeden Witcher sowie Fantasy-Fan definitv eine Leseempfehlung. Das gilt auch für die nachfolgenden Bände der Hexer-Reihe von Andrzej Sapkowski.

Gewinnspiel und Blogger schenken Lesefreude

Die dtv Verlagsgesellschaft mbH und Co. KG war so freundlich mir für die Aktion “Blogger schenken Lesefreude” ein Exemplar für eine Verlosung zur Verfügung zu stellen. Du hast also nun die Möglichkeit ein neues Exemplar von “Das Erbe der Elfen” von Andrzej Sapkowski zu gewinnen. Alles was du dafür tun musst, ist meinem Blog über Facebook und/oder Twitter zu folgen und den Gewinnspiel-Beitrag entweder auf Facebook mit einem “Gefällt mir” zu versehen und/oder den Beitrag auf Facebook mit einem “*” zu kommentieren und/oder auf Twitter den Gewinnspiel-Beitrag zu retweeten. Wer seine Gewinnchancen erhöhen möchte kann natürlich auch alle drei Möglichkeiten nutzen.

Teilnahmebedingungen

  • Du folgst meinem Blog über Twitter und/oder Facebook, da es sich bei dem Gewinnspiel um ein Dankeschön an meine Leser handeln soll. Folgst du meinem Blog derzeit noch nicht über eines der Sozialen Netzwerke, kannst du das für das Gewinnspiel jedoch gerne nachholen.
  • Du bist mindestens 18 Jahre alt oder hast die Einverständiserklärung eines Erziehungsberechtigten.
  • Dein Wohnsitz befindet sich in Deutschland, Österreich oder der Schweiz.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und der Gewinn kann nicht in Bar ausgezahlt werden.
  • Der Gewinner wird über random.org ausgelost.
  • Mit jeder Teilnahme (Twitter Retweet, Facebook Like und/oder Facebook Kommentar) landet dein Name einmal mehr im Topf. Du kannst also bis zu 3x teilnehmen, wodurch deine Gewinnchance verdreifacht wird.
  • Das Gewinnspiel wird nicht von Facebook/Twitter unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook/Twitter.
  • Bei der Verlosung handelt es sich um eine private Verlosung.
  • Teilnahmeschluss ist der 07. Mai um 23:59 Uhr.
  • Der Gewinner wird am 08. Mai von mir über das Soziale Netwerk, über das er teilgenommen hat, benachrichtigt und muss sich innerhalb von 3 Tagen bei mir rückmelden, ansonten wird der Gewinn neu verlost.
  • Nach Rückmeldung versende ich das Spiel innerhalb von 3 Werktagen mit der Post.
  • Eure Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergeleitet.
  • Nach drei Wochen werden eure Daten gelöscht.

Ich hoffe ich kann euch damit tatsächlich etwas Lesefreude schenken und wünsche euch viel Glück! Lasst mir gerne eure Meinung über The Witcher beziehungsweise die The Witcher-Buchrreihe gerne in den Kommentaren da.

Nachtrag

Der Gewinner der “Das Erbe der Elfen” Verlosung steht fest! 
Gewonnen hat die Nummer 12 von insgesamt 14 Teilnehmern (2 Twitter Retweets, 9 Facebook Likes, 3 Facebook Kommentare). Und das ist Christina H. über Facebook.
Vielen Dank an alle, die teilgenommen haben!

Geschrieben von
Vollzeitgeek, Motion Picture-Enthusiastin und Pixelfreundin Sarah ist mit dem Gaming aufgewachsen. Besonders gerne befasst sie sich heute mit RPGs, Adventure Games, Simulationen und Strategiespielen. Der Xbox One Controller und die PC-Maus sind dabei ihre stetigen Begleiter.

Wie sieht dein Feedback aus?

0 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Passwort vergessen

Bitte trage deinen Benutzernamen oder deine E-Mail Adresse ein. Du wirst einen Link zur Erstellung eines neuen Passworts per E-Mail erhalten.