Gaming mit Herzblut

Die beliebtesten eSport Games 2020

© Alex Haney - unsplash.com
0 23

In vielen Ländern ist eSport mittlerweile eine anerkannte Sportart. Der Umsatz liegt jährlich bereits jetzt bei knapp 1 Mrd. US$. Die Spieler werden gut bezahlt – doch welche Games werden am häufigsten gezockt und ist es heutzutage überhaupt noch möglich, selber beim eSport mitzuwirken oder gar erfolgreich zu werden?

Was ist eSport?

Beim eSport (oft auch „E-Sport“, „ESport“, „E-Sports“ oder „e-Sports“ genannt) handelt es sich um den sportlichen  Wettkampf in Computerspielen.  Diese Wettkämpfe werden digital oder lokal über den Mehrspielermodus in bestimmten Videospielen ausgetragen. Die Regeln sind je nach eSport Game verschieden. Auch die Plattformen unterscheiden sich je nach Videospieltitel. Es gibt Games, die auf PCs sowie auf Konsolen ausgetragen werden. Die Teilnehmer dieser Sportart nennt man auch E-Sportler. Es wird in Individualsport und Mannschaftssport unterschieden.

eSport Spielgenre

Wie auch in anderen Sportarten gibt es beim eSport verschiedene Genre und Kategorien, in denen die Spieler gegeneinander antreten können. Diese Games wachsen zunehmen und gewinnen nach und nach immer mehr an Popularität. Der eSport ist im Vergleich zu anderen Sportarten noch eine verhältnismäßig junge Sportart, die noch vielen Änderungen und Wandlungen unterworfen ist. Das heißt, die Regeln und Abgrenzungen in diesem Sport sind noch nicht so weit definiert wie anderorts. Folgende Genre haben sich bis heute jedoch bereits durchgesetzt:

  1. Echtzeit-Strategiespiele
  2. Ego-Shooter
  3. MOBA (Multiplayer Online Battle Area)
  4. Online-Sammelkarten-Spiel
  5. Battle Royale

Die beliebtesten eSport Spiele

Im Grunde kann jedes Game, in dem man gegen andere Spieler antreten kann, zum eSport Spiel erklärt werden. Es gibt jedoch einige Videospiele die sich in dieser Branche durchgesetzt haben und nicht nur von tausenden Spielern täglich gezockt werden, sondern auch von zig tausenden Spielern dabei beobachtet werden. Wir stellen dir die aktuell beliebtesten eSport Spiele vor und zeigen dir, was diese Spiele so erfolgreich macht.

7. Hearthstone

Bei Hearthstone handelt es sich um ein klassisches Sammelkarten-Strategiespiel. Es treten zwei Spieler  gegeneinander an. Man wählt zu Beginn einen Helden aus, der einen Satz an Karten besitzt. Jeder Spieler kann sich sein individuelles Karten-Deck zusammenstellen. Die Spieler versuchen sich nun in einem klassischen Kartenduell gegenseitig zu besiegen. Es kann pro Runde nur einer gewinnen.

NameHearthstone – Heroes of Warcraft
StudioBlizzard Entertainment
Erstveröffentlichung11.03.2014
GenreOnline-Sammelkarten-Spiel
Spielmodus Singleplayer, Multiplayer
SteuerungTastatur, Maus, Touchscreen
AltersfreigabeUSK 0
eSportler800+

Hearthstone*
Hearthstone
 Preis nicht verfügbar Jetzt zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

6. DOTA 2

DOTA ist ein sehr kompexes eSport Game und für Neulinge ist es schwierig, in diesem  Game Fuß zu fassen. Es treten zwei Teams („Dire“ und „Radiant“) gegeneinander an. Jeder Spieler wählt einen von 115 Helden. Jeder Held kann pro Runde nur von einem Spiele gespielt werden. Ziel ist es, seine eigene Ancient gegen die der Gegner zu verteidigen und die gegnerische Basis zu zerstören. Alle 30 Sekunden spwanen Creeps (Hilfstruppen), die jeweils ihr Team unterstützen.

NameDefense of the Ancients 2
StudioValve Corporation
Erstveröffentlichung09.07.2013
GenreMOBA
Spielmodus Multiplayer
SteuerungTastatur, Maus
AltersfreigabeUSK 12
eSportler1.000+

5. PlayerUnkown’s Battlegrounds

PUBG ist ein Battle Royale Game und der direkte Konkurrent zu dem Spiel Fortnite. Spieler können einzeln oder in Teams antreten. Man springt aus einem Flugzeug in ein Areal und tritt gegen maximal 99 weitere Teilnehmer an. In dem Areal sammelt man Waffen und Survival Gegenstände. Ziel ist es als letzter noch am Leben zu sein. Dabei verringert sich während des Spiels immer wieder das Spielfeld und treibt so alle Spieler näher zu einander.

NamePUBG
StudioPUBG Corporation
Erstveröffentlichung23.03.2017
GenreBattle Royale
Spielmodus Multiplayer
SteuerungTastatur, Maus, Gamepad
AltersfreigabeUSK 16
eSportler1.200+

PLAYERUNKNOWN'S BATTLEGROUNDS [PC Code - Steam]*
PLAYERUNKNOWN'S BATTLEGROUNDS [PC Code - Steam]
 Preis: € 21,92 Jetzt zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

4. Overwatch

Overwatch ist ein Ego-Shooter eSport Game. Es treten zwei Teams á sechs Spieler gegeneinander an. Ziel ist es, die Kontrolle über einen Standort innerhalb einer vorgegebenen Zeit zu erlangen. Die Spieler können zwischen verschiedenen Helden wählen, mit denen sie antreten wollen. Diese Helden entsprechen den Typen Schaden, Tank oder Unterstützung. Das Aussehen der Helden kann angepasst werden und die Spieler können Erfahrungspunkte sammeln.

NameOverwatch
StudioBlizzard Entertainment
Erstveröffentlichung24.05.2016
GenreEgo-Shooter
SpielmodusMultiplayer
SteuerungTastatur, Maus, Gamepad
AltersfreigabeUSK 16
eSportler1.400+

3. Fortnite

Fortnite  ist ein Battle Royal Game mit Baukasten Elementen. Man spwant in einem bestimmten Bereich und muss jederzeit mit Zombie-Angriffen rechnen. Die Spieler müssen verschiedene Aufgaben erfüllen. Gleichzeitig ist es das Ziel so genantne „Forts“ zu erstellen und andere Multispieler zu bekämpfen. Wie bei PUBG gewinnt der Spieler, der am Ende noch übrig bleibt.

NameFortnite
StudioEpic Games, People Can Fly
Erstveröffentlichung24.07.2017
GenreBattle Royale
SpielmodusSingleplayer, Multiplayer
SteuerungTastatur, Maus, Gamepad, Touchscreen
AltersfreigabeUSK 16
eSportler1.400+

2. League of Legends

LoL ist das bekannteste eSport Game und das obwohl es bei Weitem nicht die höchste Anzahl an Profispielern hat. Es gehört zu den Echtzeit-Strategiegames. In dem Spiel treten zwei Teams gegeneinander an. Die Teams bestehn aus jeweils fünf Champions. Ziel des Spiels ist es den gegenerischen Nexus zu zerstören. Die Spieler können Erfahrungswerte und Ressourcen sammeln.

NameLeague of Legends
StudioRiot Games
Erstveröffentlichung07.10.2009
GenreMOBA
SpielmodusMultiplayer
SteuerungTastatur, Maus
AltersfreigabeUSK 12
eSportler1.700+

1. Counter Strike

Counter Strike ist einer der Ur-Väter des eSports. Mit über 4.500 Profispielern ist das Game noch heute eines der beliebtesten seiner Art. Counter Strike gehört zu den Shootern. Es treten zwei Teams gegeneinander an. Zum einen die Terroristen („T“) und zum anderen die Anti-Terroreinheiten („CT“). Beide Teams erhalten Aufträge, die das jeweils andere Team verhindern muss. Zudem gibt es Missionsziele, die Punkte für den eigenen Score sowie virtuelles Geld einbringen.

NameCounter Strike
StudioValve Corporation
Erstveröffentlichung08.11.2000
GenreEgo-Shooter
SpielmodusMultiplayer
SteuerungTastatur, Maus
AltersfreigabeUSK 16
eSportler4.500+

Wir finden, eSport ist zu Recht eine der beliebtesten, modernen Sportarten. Der Markt und die Spieler- sowie Zuseherschaft wachsen zunehmend. Zockst du eines dieser eSport Games und siehst du dir eSport Veranstaltungen an? Wir sind sehr gespannt auf deine Erfahrungen und Meinung zu diesem Thema. Hinterlasse uns gerne einen Kommentar mit deinen Gedanken.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.