Gaming mit Herzblut

Die Suche nach dem richtigen Glücksspielanbieter

0 18

Konsolenspieler müssen nicht lange nach einem geeigneten Anbieter suchen und ohnehin mit dem für ihre jeweilige Plattform verfügbaren Spielangebot vorliebnehmen. Anders sieht es dahingegen bei Freunden des klassischen Glücksspiels aus, denn diese haben offline und online mehr oder weniger die Qual der Wahl.

In den vergangenen Jahren haben Mobile Casinos den Markt ordentlich aufgemischt und für eine kleine Revolution gesorgt. Der MrGreen Testbericht von Christian Webber veranschaulicht dies ganz gut und zeigt auf, worauf es bei der Anbietersuche ankommt.

Daran erkennt man gute Casinos

Wenn es um den Besuch einer realen Spielbank oder Spielothek geht, ergibt sich für die meisten Menschen keine allzu große Auswahl. Sie müssen einfach nach Anbietern in ihrer Umgebung Ausschau halten, die über eine gewerberechtliche Betriebserlaubnis verfügen. Vor Ort kann man dann erste Eindrücke sammeln und auf diese Art und Weise rasch feststellen, ob man an der richtigen Adresse ist. In Zusammenhang mit Online-Casinos sieht dies jedoch vollkommen anders aus. Der erste Eindruck kann durchaus täuschen, so dass man die Gefahr eines Casinobetrugs stets im Hinterkopf haben sollte.

Die erste große Herausforderung, der Spieler im Online-Casino begegnen, besteht somit darin, gute Online-Casinos zu identifizieren. Dass auch die schwarzen Schafe der Branche darum bemüht sind, einen vertrauenswürdigen Eindruck zu hinterlassen, bleibt nicht aus und macht es Nutzern teilweise sehr schwer, die richtige Wahl zu treffen. Ein großes Spielangebot, eine moderne Website, mobile Spiele und diverse Bonus-Angebote sind daher nicht die alleinigen Kriterien, obgleich sie die Attraktivität eines Glücksspielangebots prägen.

Indem man sich eingehend mit den Details befasst, kann man trotz der Anonymität des Internets gewissermaßen einen Blick hinter die Kulissen werfen und einen besseren Eindruck von dem betreffenden Glücksspielanbieter gewinnen. Zunächst kann man beispielsweise den Support testen und auch Erfahrungsberichte anderer Spieler studieren. Weiterhin macht es Sinn, auf eine EU-Lizenz zu achten und diese anhand der Lizenznummer auf ihre Richtigkeit zu prüfen. Wenn das Online-Casino zudem mit namhaften Softwareherstellern wie Microgaming, NetEnt oder Evolution Gaming kooperiert, ist dies ein weiterer Hinweis auf die Seriosität des Online-Casinos.

Obwohl Casinos stets eine Gewinnerzielungsabsicht verfolgen und davon leben, dass ihre Nutzer Geld verspielen, sollten sie sich auch ihrer besonderen Verantwortung bewusst sein und gerecht werden. Gute Online-Casinos tun dies, indem sie ihre Nutzer zum verantwortungsvollen Spielen anhalten und gegebenenfalls auch Hilfestellungen im Bereich der Spielsucht bieten. Wer sein Spielverhalten kritisch betrachtet und eine entsprechende Gefährdungslage bei sich erkennt, sollte die Hilfestellungen nutzen und beispielsweise mit den Anonymen Spielern in Kontakt treten. Gute Online-Casinos können zudem den Kontakt zu Beratungsstellen in Sachen Glücksspielsucht herstellen. Der leichte Zugang zu unzähligen Spielangeboten und die Anonymität des Internets bergen besondere Gefahren hinsichtlich einer etwaigen Glücksspielsucht, so dass die Anbieter hier in besonderem Maße gefordert sind. Zugleich ist eine dementsprechende Sensibilisierung der Spieler von großer Bedeutung. Spielsuchtprävention sollte folglich in jedem guten Casino eine absolute Selbstverständlichkeit sein und ausreichend Beachtung finden, obwohl dies auf den ersten Blick der Wirtschaftlichkeit von Online-Casinos widerspricht.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zur optimalen Nutzererfahrung nutzen wir auf unserer Website Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. AkzeptierenMehr Informationen