Gaming mit Herzblut

gamescom 2019: Unser Guide zur Videospielmesse des Jahres

Gamescom 2019 Impressionen | © Koelnmesse GmbH, Oliver Wachenfeld
2 114

Die gamescom 2019 steht vor der Tür und lässt Gamerherzen höher schlagen. Wir können dieses Jahr leider nicht direkt vor Ort sein, wollen aber zumindest die wichtigsten Informationen für euch hier zusammen tragen. Wenn ihr ganz bis zum Schluss lest, habt ihr außerdem die Möglichkeit bei unserem Gewinnspiel zur gamescom 2019 einige Tropico 6 Xbox One Preview Keys abzustauben.

Wann ist die gamescom 2019 und wo findet sie statt?

Die gamescom 2019 findet vom Dienstag, den 20. August 2019, bis zum Samstag, den 24. August 2019, statt. Der erste Tag ist dabei ein reiner Fachbesucher- und Medientag. Für alle Besucher ist die gamescom vom 21. bis 24.08.2019 zugänglich.

Der Einlass ist für alle Besucher folgendermaßen geregelt:

  • Mittwoch, 21.08.2019: 10:00-20:00 Uhr
  • Donnerstag, 22.08.2019: 10:00-20:00 Uhr
  • Freitag, 23.08.2019: 09:00-20:00 Uhr
  • Samstag, 24.08.2019: 09:00-20:00 Uhr

Die gamescom 2019 findet wie in den Vorjahren in Köln auf dem Gelände der Kölnmesse statt. Die weltweit größte Messe für Computer- und Videospiele fand 2009 erstmals auf dem Gelände der Kölnmesse statt. Zuvor war sie unter dem Namen Games Convention bekannt und hatte zu diesem Zeitpunkt noch Leipzig als Standort.

Den offiziellen Hallenplan zur gamescom 2019 findet ihr übrigens unter diesem Link.

Noch nie so viele Neuerungen wie 2019?

Eine der wesentlichen Schwierigkeiten der gamescom der vergangenen Jahre waren die immensen Menschenmassen. Es waren einfach zu viele Menschen zum gleichen Zeitpunkt am selben Ort.

Dies soll sich mit der diesjährigen gamescom spürbar ändern. So hat man unter anderem neue Hallen in Betrieb genommen. Das sind aber nicht die einzigen Änderungen, die für 2019 vorgesehen sind.

Im Folgenden zeigen wir euch die wesentlichen Änderungen zur gamescom 2018.

Neue Hallen

In Halle 11.3 wird eine neue Event-Arena aufgebaut. Hier werden unter anderem die Eröffnungsshow und diverse eSport-Turniere sowie Sonderpräsentationen abgehalten. Beispielsweise das Counter-Strike Turnier der ESL am Mittwoch oder das Finale der Premier Tour von League of Legends am Donnerstag werden hier laufen.

Die Veranstalter haben außerdem die Gänge verbreitert und die Verpflegungsstände verlegt. Die Ausstellungsfläche vergrößert sich insgesamt um 8%, von 201.000 auf 218.000 Quadratmeter. Die Anzahl der Aussteller liegt dieses Jahr bei 1.150.

Eröffnungsverstanstaltung: Gamescom Opening Night Live

Am Montagabend (19.08.) findet mit der Gamescom Opening Night Live erstmals eine internationale Eröffnungsshow der Messe statt. Hier werden insgesamt 1.000 Fans live vor Ort sein und von US-Moderator Geoff Keighley durch den Abend geleitet.

Die Eröffnungsshow soll mehrere Weltpremieren beinhalten und außerdem per Livestream abrufbar sein.

Indie-Developer mit eigenem Village

Während die großen Publisher ihre Weltneuheiten häufig auf der E3 in Los Angeles präsentieren fokussiert sich die gamescom verstärkt auf die kleineren Indie-Developer. Erstmals bekommen sie mit dem Indie Village ihre eigene Area.

Das Village liegt in Halle 10.2 und beinhaltet auch den traditionellen Indie Arena Booth, in dem die Entwickler häufig noch höchstpersönlich für Fragen der Community zur Verfügung stehen.

Abendkarten zur gamescom

Die Nachmittagstickets werden durch das Abendticket für 7 Euro ersetzt. Gegenüber den Vorjahren muss man das Ticket nicht vor Ort kaufen (was die Schlangen deutlich reduzieren soll), sondern kann die Tickets im Vorverkauf online erwerben. Außerdem wird der Zutritt mit dem Abendticket zwischen 16 und 20 Uhr garantiert.

Blizzard Entertainmet hat abgesagt

Auch schlechte Nachrichten gehören dazu: Bereits im Mai hat Blizzard Entertainment für die diesjährige gamescom abgesagt. In den vergangenen Jahren konnte man hier noch einen der größten und spektakulärsten Stände bestaunen.

Mehr Platz für Merchandising

Die Fanshop Area wird sich dieses Jahr verändern. Der Veranstalter hat angekündigt aufgrund der großen Nachfrage von Händlern und Fans aus den letzten Jahren den Platz für Merchandising auf die Hallen 5.1 und 5.2 auszuweiten. Hier soll es neben den typischen Fanartikeln wie T-Shirts und Caps auch Unikate und Exklusives geben.

Cosplay Village Standort wird verändert

Der Standort des Cosplay Village wird in das Untergeschoss von Halle 5 verlegt. Dort befindet sich auch die Bühne für den Cosplay Contest, die sogenannte Cosplay Stage. Auch die drei Fotopoints, die als Kulisse für kostenlose Fotos genutzt werden können, befinden sich hier.

Mehr Fläche für YouTuber und Co.

Die YouTube Community wächst und wächst. Der Meet & Greet-Bereich bekommt damit folgerichtig sowohl mehr Fläche als auch einen neuen Standort. Die sogenannte Signing-Area befindet sich jetzt in Halle 10.2. Im Abschnitt weiter unten findet ihr eine Übersicht wann sich die bekannten YouTuber auf der gamescom befinden.

Aufenthaltsqualität soll verbessert werden

Ein Besuch auf der gamescom kann ganz schön anstrengend sein. Das haben auch die Veranstalter nach der gamescom 2018 festgestellt. In diesem Jahr soll es neben den zusätzlichen Hallenflächen daher außerdem darauf geachtet werden die Aufenthaltsqualität zu verbessern. Über die bereits angesprochenen breiteren Gänge und insbesondere durch eine Entzerrung der Hotspots sowie der besonders gefragten Messestände soll dies sichergestellt sein. Außerdem soll es zusätzliche Lounge- und Catering-Flächen geben.

Retro Area wird aufgewertet

Auf den bisherigen Messen war die Retro-Area in den Family & Friends Bereich integriert. In diesem Jahr soll es eine klar abgegrenzte Retro-Area in Halle 10.2 geben.

Wer  also in die Vergangenheit zurück reisen will und auf Amiga, Gameboy, Super NES oder Gamecube treffen will, der ist hier an der richtigen Stelle.

Wie viel kosten die gamescom Tickets?

Die Tickets sind im Vorverkauf wie üblich günstiger als an der Tageskasse. Es macht daher Sinn sich im Vorfeld bereits ein Ticket zu sichern. Insbesondere der Freitag und Samstag sind bis auf die Abendkarten (Stand 15.08.) inzwischen ausverkauft. Eine Übersicht über die Preise bekommt ihr hier:

Vorverkauf

 MittwochDonnerstagFreitagSamstag
Tageskarte
(Mi & Do 10:00–20:00 Uhr, Fr & Sa 09:00–20:00 Uhr)
16,50 EUR16,50 EURausverkauftausverkauft
Tageskarte ermäßigt10,00 EUR10,00 EURausverkauftausverkauft
Tageskarte Pre-entry
(nur Mi und DO, Exklusiver Einlass eine Stunde vor Öffnungszeiten, nur über Eingang Nord und Süd)
35,00 EUR35,00 EUR--
Abendkarte (16:00-20:00 Uhr)7,00 EUR7,00 EUR7,00 EUR7,00 EUR
exclusive event arena Ticket (8:45/9:45-12:00 Uhr)-4,50 EUR4,50 EUR4,50 EUR
Tageskarte Familie27,00 EUR27,00 EURausverkauftausverkauft
Kinder 4-6 JahreEintritt freiEintritt freiEintritt freiEintritt frei

Tageskasse

 MittwochDonnerstagFreitagSamstag
Tageskarte
(Mi & Do 10:00–20:00 Uhr, Fr & Sa 09:00–20:00 Uhr)
19,50 EUR19,50 EURausverkauftausverkauft
Tageskarte ermäßigt12,00 EUR12,00 EURausverkauftausverkauft
exclusive event arena Ticket (8:45-12:00 Uhr)4,50 EUR4,50 EUR4,50 EUR4,50 EUR
Abendkarte (16:00-20:00 Uhr)7,00 EUR7,00 EUR7,00 EUR7,00 EUR
Kinder 4-6 JahreEintritt freiEintritt freiEintritt freiEintritt frei

Übersicht der Aussteller

Knapp 1.150 Aussteller werden auf der gamescom 2019 auf dem Messegelände in Köln vor Ort sein. Wir können an dieser Stelle natürlich nicht alle Aussteller auflisten. Das vollständige Ausstellerverzeichnis findet ihr ohnehin bereits auf den Seiten der gamescom.

Vielmehr wollen wir euch hier eine Übersicht über die bekanntesten und (aus unserer Sicht) spannendsten Stände geben. Vielleicht hilft euch das bei der Planung eures gamescom Aufenthalts.

AusstellerBekannte Spiele / TitelStandort
Ak TronicSoftware-PyramideHalle 2.1 | Stand C020 D029
Halle 5.2 | Stand D010
Amazon GamesTwitchHalle 2.2 | Stand A020 B029
Astragon EntertainmentLandwirtschafts-SimulatorHalle 4.2 | Stand B011 C018
Halle 6.1 | Stand B054
Halle 6.1 | Stand B060
Bandai Namco EntertainmentDragon Ball, One Piece, TekkenHalle 4.2 | Stand A021 B030
Halle 6.1 | Stand A040 B049
Halle 6.1 | Stand B040
Bethesda SoftworksSkyrim, Fallout, DoomHalle 2.2 | Stand B020 C029
Halle 8.1 | Stand C020 B021
Freifläche Halle 8 Nord | Stand B050
buffedbuffed.deHalle 10.1 | Stand A010
CapcomResident Evil, Devil May CryHalle 2.2 | Stand B020 C029
Halle 7.1 | Stand B041 A040
CD Projekt REDThe Witcher, Cyberpunk 2077Halle 4.1 | Stand C041 D050
Halle 6.1 | Stand C049
Deep Silver / Koch MediaKingdom Come: Deliverance, MetroHalle 4.2 | Stand B031gD040g
DiscordDiscordHalle 10.1 | Stand B071
Electronic ArtsBattlefield, Need for Speed, FIFA,Halle 1.1 | Stand A010
Halle 6.1 | Stand A060 B069
Halle 6.1 | Stand A070 B079
Epic GamesFortniteHalle 2.1 | Stand E014
Halle 7.1 | Stand B051
FacebookHalle 4.2 | Stand A031 B040
Halle 6.1 | Stand B010 C019
Fnaticfnatic.comHalle 2.2 | Stand C060 D061
G2 Esportsg2esports.comHalle 10.1 | Stand A080
InnoGamesForge of Empires, ElvenarHalle 4.1 | Stand C031 D040
Kalypso MediaTropico, DungeonsHalle 2.1 | Stand D013 C010
Halle 8.1 | Stand B051
Microsoft / XboxForza, Minecraft, HaloHalle 4.2 | Stand D021
Halle 8.1 | Stand C060 A061
Halle 8.1 | Stand C061
Nintendo / SwitchSuper Mario, The Legend of ZeldaHalle 4.2 | Stand B021 D030
Halle 9.1 | Stand A010 B019
Halle 9.1 | Stand A011
Halle 9.1 | Stand A020 B029
SegaSonic, Ecco the DolphinHalle 9.1 | Stand C015
Square EnixTomb Raider, Final FantasyHalle 7.1 | Stand B010 C011
Halle 4.2 | Stand D051
Halle 9.1 | Stand A050 C050
THQ NordicDarksiders, DesperadosHalle 4.2 | Stand B045 D050
Halle 8.1 | Stand B010 A011
Turtle EntertainmentEletronic Sports LeagueHalle 5.2 | Stand A011
Halle 8.1 | Stand C030 B031
Halle 8.1 | Stand C040 B041
UbisoftAssassin's Creed, The Division, Far CryHalle 4.2 | Stand A051 C058
Halle 5.2 | Stand A010 B019
Halle 6.1 | Stand A030 B039
Halle 6.1 | Stand B020 C029
Halle 6.1 | Stand B030 C039
Halle 6.1 | Stand C020
Halle 6.1 | Stand C030
Halle 10.2 | Stand B060
ValveHalf-Life, Counter Strike, SteamHalle 2.2 | Stand A045
Halle 10.2 | Stand F011
WargamingWorld of TanksHalle 2.2 | Stand D025 C020
Halle 8.1 | Stand B020 A021
Halle 8.1 | Stand B030 A031
YouTube GamingHalle 4.2 | Stand A020
Halle 9.1 | Stand A030 B039

Bekannte Namen aus dem Hardware Bereich sind unter anderem:

  • Astro Gaming
  • BenQ
  • Caseking
  • Cooler Master
  • DXRacer
  • Logitech
  • Medion
  • Plantronics
  • Roccat
  • Sharkoon
  • Turtle Beach
  • Western Digital

Welche YouTuber kommen zur gamescom 2019?

Auch auf der diesjährigen gamescom werden natürlich wieder viele YouTuber und andere Influencer vor Ort sein. Von Etienne Garde über Gronkh und Hand of Blood habt ihr die Möglichkeit eure Idole live vor Ort zu erleben.

Der Veranstalter hat hierzu den bereits angesprochenen speziellen Meet&Greet-Bereich eingerichtet. Dieser Bereich befindet sich in Halle 11.2 und ist an allen Tagen ab 12 Uhr geöffnet.

Wir haben hier eine Liste der bekannteren YouTuber, die voraussichtlich vor Ort sein werden:

  • Akisima.de
  • Algo_24 –
  • aSmoogle
  • BackSquids
  • BiberBros
  • Cirouss
  • Dakillzor
  • Dame
  • Daniel Budiman
  • Dante Axe
  • der8auer
  • Der Heider
  • DerKeller
  • DerOlli
  • DieserOskar
  • DoctorBenx
  • DoktorFroid
  • Domtendo
  • DonaSpock
  • EliasN97
  • EisteeRitter
  • Etienne Gardé
  • eosAndy
  • Fabian Siegismund
  • Farbenfuchs
  • Felix von der Laden / SPIELKIND
  • Fixx
  • Flying Uwe
  • Frank Sirius
  • Frodoapparat
  • GamerBrother
  • GermanSnakeGaming
  • Gerrit
  • Gronkh
  • HandOfBlood
  • HC_DIZEE
  • Jan Hegenberg
  • Jakub Różalski
  • JustJohnny
  • Kalle
  • Kati Karenina
  • Kedos
  • Kes
  • Klengan
  • Kreilo
  • L4ny
  • Lara Loft
  • LeFloid
  • Lothar Matthäus
  • LPmitKev
  • Lusor Koeffizient
  • Mafuyu
  • Mailand
  • Marky
  • Maxim
  • MckyTV
  • Melek Balgün
  • Mikkel Ähr
  • Moerp
  • Mootality
  • Mori
  • Mr. Maikap
  • Nerdy Timber
  • Nils Bomhoff
  • Nilz Bokelberg
  • NoHandGaming
  • Ohare
  • Paluten
  • Pandorya
  • PietSmiet
  • Powlster
  • Quickbaby
  • Rocket Beans TV
  • Saftiges Gnu
  • SaLz0r
  • Sarazar
  • Seansstream
  • SimFans.de
  • Simon Krätschmer
  • Sissorstream.tv
  • Shlorox
  • Soffel
  • Sola
  • Sprout
  • SwedishLadyC
  • Sweet Anita
  • Team Ehre
  • TimoX
  • Tinkerleo
  • TisiSchubech
  • Tweeday
  • Vik
  • Viola Tensil
  • Writing Bull
  • Yumée
  • Yu Suzuki
  • Zayuri

Wo sind die Chancen auf Autogramme und Selfies besonders hoch?

Vor allem in der angesprochenen Signing Area (Meet & Greet-Bereich) sollte die Chance auf Autogramme besonders hoch sein. Darüber hinaus gibt es verschiedene Hotspots an denen man voraussichtlich an das ein oder andere Autogramm bzw. Selfie kommen kann.

  1. Im Outdoor Bereich der Halle 8 sind verschiedene Auftritte und Aktionen geplant
  2. Der Messestand von YouTube Gaming (Halle 9) wird sicherlich den ein oder anderen YouTuber anlocken
  3. Die eSports Bühne der ESL in Halle 8
  4. Der Stand von Twitch in Halle 7
  5. Der Redbull Gaming Club im Außenbereich bei Halle 8

Die Autogrammstunde mit Gronkh findet in diesem Jahr am Freitag den 23.08. im Redbull Gaming Club statt. Das Meet & Greet startet bereits um 9 Uhr, also direkt nach dem Start der Messe. Ihr solltet also frühzeitig am Eingang Nord sein, wenn ihr eine Chance auf ein Selfie mit Gronkh haben wollt.

Die Spiele Highlights auf der gamescom 2019

Die gamescom wird auch in diesem Jahr wieder Einblicke der Publisher in kommende Spiele und Entwicklungen geben. Wir geben euch einen Einblick in unsere Spiele Highlights der Messe in 2019.

Die 10 Spiele von denen wir ziemlich sicher etwas hören (oder spielen) werden:

  • Halo Infinite
  • Watch Dogs Legion
  • Borderlands 3
  • Call of Duty: Modern Warfare
  • Cyberpunk 2077
  • Doom Eternal
  • Final Fantasy VII Remake
  • Ghost Recon Breakpoint
  • Star Wars Jedi: Fallen Order
  • Tropico 6

10 Spiele von denen wir hoffentlich etwas hören:

  • GTA 6
  • Elder Scrolls 6
  • Diablo 4
  • Assassin’s Creed Ragnarok
  • Gears Tactics
  • Dead Island 2
  • Mario Kart 9
  • Street Fighter 6
  • Splinter Cell
  • Detective Pikachu (Switch)

Unser gamescom Gewinnspiel 2019

Gemeinsam mit Kalypso Media verlosen wir 5 Keys zur Preview Version von Tropico 6 für die Xbox One. Alle Informationen dazu erhaltet ihr in unserem Gewinnspiel Beitrag.

Das könnte dir auch gefallen
2 Kommentare
  1. Tiefengaming (https://tiefengaming.blog) sagt

    Danke für den ausführlichen Artikel! Für manche Leser wäre vielleicht auch noch interessant zu wissen, dass es jedes Jahr auch einen sehr spannenden Kongress gibt – vielleicht könnt ihr da nächstes Jahr noch drauf hinweisen?

    1. Michael sagt

      Hi! 🙂 Wir versuchen das nächstes Jahr zu berücksichtigen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zur optimalen Nutzererfahrung nutzen wir auf unserer Website Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Mehr Informationen