Gaming mit Herzblut

Dark Souls: Archthrones ist bald als Demo spielbar

0 26

Dark Souls: Archthrones wird ein DLC zum Kult-Game Dark Souls 3. Letzteres erschien bereits 2016, erfreut sich aber immer noch einer großen Beliebtheit. Mit der Ankündigung des Prequel-Mods Archthrones schlugen die Herzen vieler Fans höher. Für den September wurde jetzt sogar eine kostenlose Demo angekündigt.

Mod von engagierten Fans

Interessant ist die Tatsache, dass Archthrones kein offizieller Mod ist. Vielmehr wurde es von engagierten Fans ins Leben gerufen, die sich unter anderem mittels Patreon durch Spenden finanzieren. Das Projekt ist ziemlich umfangreich und man könnte fast meinen, es handele sich um ein vollkommen neues Spiel.

So wurde das alte Spiel vollständig überarbeitet und weitere Elemente hinzugefügt, die von der Idee her aus Top-Titeln wie Bloodborne und Elder Scrolls entnommen wurden. Ihr dürft euch auf 5 neue Welten freuen, die jeweils über den Nexus of Embers zugänglich sind. Obendrein gibt es viele neue und vor allem coole Bossgegner und natürlich jede Menge Abenteuer zu erleben.

Ein Bossgegner wird besiegt

Demo soll sehr umfangreich werden

Die Nachricht bezüglich der kostenlosen Demo dürfte viele Spieler erfreut haben. Aber nicht nur die bloße Ankündigung lässt aufhorchen, sondern auch der Inhalte. So haben die Entwickler bereits verkündet, dass sich die Demo fast wie ein eigenes Spiel anfühlen dürfe.

Nun müsst ihr euch nur noch 2 Monate gedulden. Einen genauen Termin für die Demo gibt es bisher nicht. Dieser dürfte jedoch zeitnah nachgereicht werden. Falls ihr euch ein wenig mehr Gameplay anschauen wollt, dann werdet ihr mit dem angehängten Trailer fündig.

Das könnte dir auch gefallen
Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.