Gaming mit Herzblut

Farming Simulator Kids: Landwirtschaftssimulator für kleine Bauern

Bild: Giants Software
0 6

Für die Nintendo Switch, iOS und Android erscheint im nächsten Frühjahr der Farming Simulator Kids. Das Spielprinzip ist einfach: Es handelt sich um einen kindgerechten Landwirtschaftssimulator, der mit bunten Farben im Comic-Design daher kommt. Hier können sich Groß und Klein als Landwirt richtig austoben.

Kinder an die Landwirtschaft heranführen

Laut den Designer ist es eines der Ziele des Spiels, den Nachwuchs an die Landwirtschaft heranzuführen. Spaß, Lernen und die Integration von Touch-Steuerung standen bei diesem Projekt demnach im Vordergrund. Wie ihr auch am Trailer sehen könnt, geht es hier sehr kindgerecht zu.

Es geht los mit dem Charakter-Editor. Hier können die jungen Gamer sich selbst als „Bauer“ designen und quasi ein digitales Abbild erschaffen. Im Anschluss geht es auf den Bauernhof und das Spiel beginnt. In Form von Minispielen müssen diverse kleine Aufgaben gelöst werden.

Ein Bauernhof mit vielen Tieren
Bild: Giants Software

Viele unterschiedliche Locations

Wie ebenfalls im Trailer zu sehen, werden dafür unterschiedliche Orte aufgesucht. So begeben sich die Kinder in den Stall zu Kuh, Ziege, Schwein und Co und auch auf dem Feld werden sie tätig und müssen Feldfrüchte anpflanzen und ernten.

Spannend dürften auch die vielen Fahrzeuge und Geräte von John Deere sein. Hier kann sich der Nachwuchs fühlen wie ein echter Landwirt. Damit der Spielspaß nicht so schnell verloren geht, warten diverse Achievements auf die Spieler. Alles in allem scheint das Game eine runde Sache zu sein. Auf der offiziellen Webseite ist mehr zu erfahren.

Das könnte dir auch gefallen
Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.