Gaming mit Herzblut

G.Skill WigiDash: Zusatzbildschirm für Gamer, Overclocker und Streamer

Bild: G.Skill
0 39

Kleine Zusatzdisplays und zusätzliche Eingabemöglichkeiten für den Gaming-PC sehen nicht nur gut aus, sondern können durchaus nützlich sein. So freuen sich Gamer und Overclocker stets über zusätzliche Informationen beispielsweise über die aktuelle CPU- oder GPU-Temperatur. G.Skill hat jetzt ein brandneues Exemplar vorgestellt, das sogar über eine Touch-Funktion verfügt.

7 Zoll Touch-Display

Das G.Skill WigiDash ist mit einem 7 Zoll Touchpanel ausgestattet. Die maximale Helligkeit wird mit 300 Nits angegeben, während die Abmessungen des Gerätes selbst mit 176 x 116 x 24 mm angegeben werden. Dank Touch muss man nicht erst umständlich die Maus oder Tastatur für die Bedienung hernehmen, sondern kann direkt auf dem Display tippen und Informationen über den PC abrufen. Aber nicht nur das:

Als sogenanntes Befehlsfeld können Nutzer über das G.Skill WigiDash auch Befehle ausführen. Beispielsweise können Musikstücke abgespielt, die Lautstärke der Lautsprecher angepasst oder das Mikrofon stummgeschaltet werden. Auch Streamer können profitieren und Funktionen via Touch-Funktion ausführen. Belegt werden können dabei bis zu 20 Kacheln, die in Form eines 4 x 5-Rasters angeordnet sind.

20 verschiedene Kacheln können belegt werden
Bild: G.Skill

Anschluss via USB-Kabel

Die Konfiguration der einzelnen Kacheln soll kinderleicht sein und kann einfach via Drag&Drop realisiert werden. Eigens dafür liefert G.Skill eine passende Sofort gleich mit. Angeschlossen wird das G.Skill WigiDash via USB-Port. Am Gerät selbst befindet sich ein USB-C-Anschluss, wobei aber ein Adapterkabel mit USB-C auf USB-A im Lieferumfang enthalten ist.

Was kostet der Spaß? In den USA wird das G.Skill WigiDash schon bald auf den Markt kommen, wobei aber noch kein offizielles Release-Date vorliegt. Der Startpreis wird mit 130 US-Dollar angegeben. Hier geht es zur offiziellen Produktseite …

Das könnte dir auch gefallen
Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.