Gaming mit Herzblut

Gamescom 2020 – Alles was du wissen musst!

0 89

Die Gamescom dieses Jahr findet vom 27. August 2020 bis zum 30. August 2020  unter dem Hashtag #up4gamescom statt. Aufgrund der weltweiten Pandemie wird das Event sich jedoch in vielen wesentlichen Punkten von den Veranstaltungen der letzten Jahre unterscheiden. Denn die Gamescom 2020 wird konsequent digital stattfinden. Hier erfährst du alles, was du wissen musst!

Die Gamescom 2020 findet digital statt

Egal ob Schüler, Studenten oder Berufstätige – wir alle haben uns langsam schon an die Zoom oder Google Meetings gewöhnt, an das Tragen von Masken und das Zuhause bleiben. Die Gamescom 2020 findet statt – aber, ähnlich wie so vieles dieses Jahr, vollständig digital! Das heißt, dass es keine business area oder entertainment area im bisherigen Format vor Ort geben kann.

Das Programm

Insgesamt erstrecken sich die Liveshows und Streams über vier Tage.  Moderiert werden wird die Eröffnungs-Show „Gamescom-Opening Night Live“ von dem Kanadier Geoff Keighley. IGN präsentiert das englischsprachige Gamescom Studio. Die deutsche Ausgabe davon wird von Webedia Deutschland (Gamestar, Gamepro) betreut. Alle Show wirst du dir zentral über Gamescom Now und den Partner-Kanälen (Twitch, YouTube, Twitter, Facebook) ansehen können. Manche Partner haben exklusive Inhalte, die sie zur Verfügung stellen werden.

Do.27.08.2020Gamescom: Opening Night Live

Eröffnungs-Show / Livestream

17.-30.08.: Devcom Digital Conference 2020

Entwicklerkonferenz

Fr.28.08.2020
  • Daily Show
  • Gamescom Studio
  • Partner-Inhalte
Sa.29.08.2020Awesome Indies

Livestream

So.30.08.2020Gamescom: Best of Show

Abschluss-Show / Livestream

gamescom Shows

  • Opening Night Live: Eröffnungsshow mit Geoff Keighley
  • Awesome Indies: Indiespiel Ankündigungen und News
  • Daily Show:  Tägliche Highlights der gamescom
  • gamescom studio: Talkrunden mit Entwicklern über kommende Spiele
  • Best of Show:  Highlights & Verleihung vom gamescom award

devcom digital conference 2020

  • Programm für Fachbesucher vom 17.08.2020 bis 30.08.2020
  • Gesprächsrunden mit Experten der Branche
  • Umfangreiches Matchmaking
  • Masterclasses für Entwickler

Partner-Events

  • Aktionen, Shows und Events von Medienpartnern
Donnerstag

27. August

Freitag

28. August

Samstag

29. August

Sonntag

30. August

Gamescom Opening Night Live

  • Vorprogramm ab 19:30 Uhr
  • Hauptprogramm ab 20:00 Uhr
  • After-Show ab 21:00 Uhr
Awesome Indies

19:00 – 20:30 Uhr

Gamescom: Best of Show + Gamescom Awards

Abschluss-Show / Livestream

20:00 – 22:00 Uhr

Gamescom Studio

22:00 – 00:00 Uhr

Gamescom Studio

13:00 – 00:00 Uhr

Gamescom Studio

13:00 – 19:00 Uhr

Gamescom Studio

16:00 – 20:00 Uhr

Gamescom Daily Show

20:00 – 21:30 Uhr

Gamescom Daily Show

20:00 – 21:30 Uhr

Neue Partner der Gamescom

Ein großer Vorteil der Messe war immer, dass sie am Zahn der Zeit geblieben ist. Aus diesem Grund hat die Gamescom neue Partner: Twitch, YouTube und TikTok werden Partner der Messe. Zusammen wollen die Streaming-Plattformen sowie die Content-Plattform etliche zusätzliche Shows und weitere Formate zur Verfügung stellen. Ziel dieser Partnerschaft ist es, dass die Gamescom 2020 möglichst viele Menschen weltweit erreichen kann. Die Gamescom zählt bereits zu einer der größten Videospielmessen der Welt, knapp hinter der E3 in den USA.

Selbst zocken auf der Gamescom 2020

Neben dem Gemeinschaftsgefühl, den vielen tollen Menschen und den Neuankündigungen ist für viele Gamer auch das selber zocken ein Grund dafür, weshalb sie die Gamescom Jahr für Jahr besuchen. Ist das digital überhaupt noch möglich? Ja, ist es! Bei Steam darf man viele der Messe-Demos auch dieses Jahr wieder selbst spielen und das sogar ganz ohne lästiges Anstehen. Gerade das Anstehen war die letzten Jahre immer wieder ein großer Kritikpunkt an der Messe. Auch Steam ist offizieller Partner der Messe und stellt anlässlich des Events zahlreiche Demos zum selbst Ausprobieren zur Verfügung. Diese können ganz entspannt heruntergeladen und während der Gamescom Zuhause gezockt werden.

Cosplay Village 2020

Auch auf das Cosplay Village müssen wir dieses Jahr zum Glück nicht verzichten.  Auch diese Veranstaltung wird auf digitalem Wege umgesetzt werden. An allen Gamescom Tagen können Zeichner und Musiker digital auftreten. Auch einen Cosplay Contest wird es wieder geben. Dafür konnten sich Interessenten bis zum 12.08. bewerben. Die Auszeichnungen wird man sich ebenfalls digital während des Events ansehen können.

Die Gamescom Tickets gibt es ab jetzt im offiziellen Ticketshop der Gamescom zu kaufen.  Wir sind sehr gespannt auf das digitale Event und halten dich natürlich hier und auf unseren Social Media Plattformen weiterhin auf dem Laufenden. Wirst du an der digitalen Gamescom 2020 teilnehmen? Was vermisst du am meisten an dem Live-Event und was könnte digital sogar zum Vorteil werden? Wir freuen uns auf deinen Kommentar!

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.