Gaming mit Herzblut

Homeworld 3: Dokumentation zeigt interessanten Blick auf die Entwicklung

Bild: Gearbox
0 2

Homeworld 3 wird in diesem März erscheinen. Die jüngste Fortsetzung der beliebten Homeworld-Reihe wird nach jetzigem Stand etwas wirklich Großartiges werden. Falls ihr noch ein wenig Hintergrundinformationen haben wollt, dann schaut euch die Behind The Scenes Documentary von Gearbox an. Sehr interessant!

Direkt in Vancouver gedreht

Die Dokumentation wurde in Vancouver gedreht und damit dort, wo das Spiel auch entwickelt wurde. Zwar ist das Video nur knapp 13 Minuten lang, dennoch ist es sehr sehenswert. Es kommen zahlreiche Entwickler von Blackbird Interactive zu Wort, unter anderem auch der CEO des Entwicklerstudios.

Inhaltlich im Fokus stehen vor allem zahlreiche Schlüsselmomente während der Entwicklung des Spiels. Zudem geht es um die Reise der Entwickler, die bereits vor über 20 Jahren mit dem ersten Teil begann. Erfahrt mehr über die Story, den Soundtrack und die zahlreichen beeindruckenden Bilder innerhalb des Spiels.

Homeworld 3 kommt im März 2023

Am 08. März 2024 wird Homeworld 3 veröffentlicht und erscheint Steam und im Epic Games Store. Neben der Standard-Edition wird es auch eine Deluxe Edition, Fleet Command Edition und Collector’s Edition geben. Bei der Deluxe Edition sind alle Inhalte der Standard Edition sowie der Year One Pass enthalten.

Die Fleet Command Edition enthält einen 3 Tage früheren Zugang zum Spiel, sowie die Deluxe Edition und den Homeworld 3 Soundtrack, eine Farbe für Mehrspieler-Namen, Schiffsmotive, eine Farbe für Triebswerksspuren und einen Banner. Die Collector’s Edition hingegen enthält alle Inhalte der Fleet Command Edition und zusätzlich

  • ein Spotter-Deck im Stil des 2. WKs,
  • einen Schlüsselanhänger mit dem Logo von Homeworld 3,
  • eine Lithographie (30 x 40 cm),
  • und diverse Schiffsmodelle (Mutterschiff, Torpedofregatte, Zerstörer, Aufklärer).

Am Ende dürften sich Fans wohl am meisten über die Collector’s Edition freuen. Diese ist mit rund 200 Euro aber auch ziemlich preisintensiv. Zuschlagen könnt ihr unter anderem auf Amazon.

Das könnte dir auch gefallen
Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.