Gaming mit Herzblut

Minecraft: Update 1.21 wird zwei tolle neue Features bieten

Bild: Minecraft
0 9

Das Minecraft Update auf Version 1.21 steht quasi schon vor der Tür. Jüngst wurden zwei ganz besondere Features des neuen Updates vorgestellt: Es wird einen neuen Block sowie eine ziemlich mächtige Waffe geben. Im dazugehörigen Video könnt ihr euch die neuen Features schon mal bewegt und in Farbe anschauen.

Es gibt einen neuen Block

Der neue Block trägt den Namen „The Vault“. Der Clou: Es handelt sich um eine besondere Truhe, bei der mit dem Update jeder mit dem entsprechenden Key eine Belohnung abholen kann. Damit wird ein wichtiges Problem angegangen: Plündert jemand vor dem Spieler eine der beliebten Truhen in einer Trial-Chamber, dann geht man meistens leer aus. Mit The Vault wird diesem Umstand nun Rechnung getragen.

Die Entwickler von Minecraft erhoffen sich dadurch, dass alle Beteiligten im Mehrspieler-Modus zufriedener werden und bestenfalls mehr Harmonie entsteht. Schließlich gibt es irgendwie immer wieder einige Spieler, die nicht auf Teamwork setzen, sondern einfach die Truhe plündern.

Wind Charge
Bild: Minecraft

Wind Charge ist eine mächtige Waffe

Neben dem The Vault-Block wird bald auch eine neue, sehr mächtige Waffen eingeführt. Mit dem Wind Charge können die Spieler dann eine Art Wind-Projektil entfesseln. Wird ein Gegner getroffen, dann fliegt dieser erstmal (wie das bei einem Windstoß halt so ist) durch die Gegend. Zugleich wird ihm natürlich Schaden abgezogen.

Wie die Entwickler betonen, lässt sich der Wind Charge aber auch anders einsetzen: Ist man geschickt, dann soll man mit der Waffe auch höher springen können. Bis ihr die neuen Features nutzen könnt, müsst ihr auf das Update 1.21 warten, oder aber ihr werdet zum Beta-Tester. Passend dazu wird von den Entwicklern eine eigene Anleitung bereitgestellt.

PS: Ihr sucht noch neue Maps? Dann schaut einfach mal bei unserer Zusammenstellung der besten Minecraft-Maps vorbei. Viel Spaß beim Stöbern!

Das könnte dir auch gefallen
Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.