Gaming mit Herzblut

Penny’s Big Breakaway: 3D-Plattformer kommt Anfang 2024 für PC und Konsole

Bild: Private Division
0 5

Bunt, aufgedreht, wild und schnell. Wer diese Eigenschaften bei Videospielen mag, der wird mit Penny’s Big Breakaway viel Freude haben. Nach derzeitiger Planung wird das Abenteuer bereits Anfang 2024 für die Nintendo Switch, PlayStation 5, Xbox Series X/S und den PC erscheinen.

Penny und der böse Imperator

Penny ist eine Straßenkünstlerin, die gerne mit ihrem Yo-Yo auftritt. Eines Tages ist der große Imperator auf der Suche nach neuen Künstlern für seinen Hof. Penny bewirbt sich und wird in ein unvergessliches Abenteuer hineingezogen. Ihr erlebt die kosmische Schnur und obendrein erwacht euer Yo-Yo plötzlich zum Leben. Und genau dieses Yo-Yo wird Penny bei ihrem Vorhaben unterstützen:

Ihr Name muss reingewaschen werden. Zugleich müsst ihr dem Imperator einen Strich durch seine bösartigen Pläne machen. So einfach wird das aber nicht, denn dessen Pinguin-Armee wird alles geben, um es dem Imperator recht zu machen.

Hilfe, die Pinguin-Armee kommt
Bild: Private Division

Schillernde Spielwelt mit vielen Farben

Die Spielwelt ist ziemlich schillernd und beeindruckt durch ziemlich viele Farben. Insgesamt erinnert das Game an wenig an Sonic und Konsorten. In jedem Fall dürfte hier keine Langeweile aufkommen: Wie üblich werdet ihr im Laufe des Spiels außerdem immer wieder neue Fähigkeiten freischalten.

Obendrein werden verschiedene Spielmodis geboten. Neben dem Story-Modus gibt es auch Speedrun-Challenges oder den Time Attack Mode. Davon abgesehen könnt ihr Bonus-Items, Münzen und geheime Stages nutzen, um noch mehr Extras freizuschalten. Findet ihr das Game interessant? Dann schaut euch jetzt den Trailer an. Für Fans des Genres ist das Game sicherlich interessant.

Das könnte dir auch gefallen
Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.