Gaming mit Herzblut

Space Trash Scavenger: Weltraummüllsammler im Kosmos startet in diesem Jahr

Bild: Paradox Interactive
0 26

Und noch ein außergewöhnliches Game von Paradox Interactive. Freut euch mit Space Trash Scavenger auf ein Survival-Base-Builder-Game, bei dem es sich in erster Linie um Weltraumschrott dreht. Das Game wird nach derzeitigem Stand nur für den PC erscheinen und geht in diesem Jahr in den Early Access.

Reichtümer in den Trümmern eines alten Krieges

Das Game spielt im 31. Jahrhundert und damit in ferner Zukunft. Nach einem großen Krieg ist nichts mehr, wie es einmal war. Von eben jenem Krieg finden sich noch jede Menge Reichtümer im Weltraum. Und genau hier kommt ihr ins Spiel: Sammelt den Weltraumschrott und häuft dadurch Reichtümer an.

Ihr seid Mitarbeiter des führenden Müllentsorgungsunternehmens der Galaxie und müsst stelene Technologie sammeln. Hierfür erhaltet ihr nicht nur Geld, sondern könnt mit der Technik auch euer eigenes Raumschiff aufrüsten und dadurch noch mehr Müll sammeln. Dadurch wird euer Space Rig immer größer und effektiver. Da es im Weltraum kein Oben oder Unten gibt, könnt ihr eure Basis in 3D in jede beliebige Richtung ausbauen.

So sieht eine Space Rig aus
Bild: Paradox Interactive

Es gibt auch Gegner

Natürlich seid ihr da oben nicht alleine. Immer wieder stoßt ihr auf außerirdische Bots, die den Weltraum kontrollieren. Damit ihr nicht selbst vernichtet werdet, müsst ihr kämpfen und euch verteidigen. Auch hier müsst ihr kreativ sein und sowohl euch selbst als auch eure Space Rig schützen.

Das ist genau euer Game? Dann schaut euch jetzt den aktuellen Trailer an. Hier erhaltet ihr auch optisch einen Eindruck von dem jetzt angekündigten, innovativen Game.

Das könnte dir auch gefallen
Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.