Gaming mit Herzblut

Teenage Mutant Ninja Turtles erobern via DLC die Welt von Minecraft

Bild: 57Digital
0 18

Wer hätte gedacht, dass die Turtles und Minecraft irgendwann mal zusammenfinden? Wohl niemand! Umso überraschter dürften nicht wenige Minecraft-Fans sein, dass die Schildkröten jetzt im Klötzchen-Format daherkommen. Angekündigt wurde der ab sofort verfügbare DLC mit einem schicken Trailer.

Leider kostenpflichtig

Zugegeben, es dürfte sich um einen sehr hochwertigen DLC handelt und deshalb überrascht auch die Tatsache nicht, dass de DLC kostenpflichtig ist. Erwerben könnt ihr die Teenage Mutant Ninja Turtles für Minecraft entweder über den Minecraft Marketplace oder direkt über die offizielle Seite.

Aber zum Inhalt: In diesem DLC könnt ihr in die Rolle einer der vier Turtles schlüpfen. Euer Job ist es, möglichst viele Gegner zu plätten. Shredder und Konsorten sind natürlich mit von der Partie und so wird es nie langweilig. Auch April und alle anderen wichtigen Charaktere dürften die Fans glücklich machen. Konkret sind 16 Charaktere, 14 Turtles-Charaktererstellungsgegenstände und diverse aus den Serien und Filmen bekannte Locations enthalten. Sehr schön: Es handelt sich natürlich um offizielle TMNT-Skins.

Perfekt passend zum neuen Kinofilm

Die Veröffentlichung ist natürlich gut abgepasst, denn gerade erst wurde der neue Turtles-Film in den Kinos veröffentlicht. Teenage Mutant Ninja Turtles: Mutant Mayhem ist brandneu und bietet Turtles-Fans ein ganz neues Design ihrer Helden Leo, Raph, Mikey oder Donnie. Und wie so oft treten die vier Helden gegen den mächtigen Footclan an.

Unterm Strich ist der DLC eine witzige Idee, die sicherlich viele Abnehmer finden dürfte. Dass das Ganze mit dem Film abgepasst wurde, ist ja nicht sonderlich schlimm. Ganz im Gegenteil: So erhalten Fans gleich die volle Portion Turtle-Power!

Das könnte dir auch gefallen
Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.