Gaming mit Herzblut

Three Minutes To Eight kommt für die Konsolen und mobile Endgeräte

Bild: Assemble Entertainment
0 2

Three Minutes To Eight ist ein richtig cooles Indiegame, über das wir hier auch schon einmal berichtet haben. Leider gibt es das Spiel bisher nur für den PC. Das soll sich jetzt aber ändern: So wird Three Minutes To Eight am 21. Dezember 2023 auch für die PlayStation, Nintendo Switch, Xbox One, Xbox Series S/X sowie für iOS- und Android-Geräte verfügbar sein. Ein Trailer feiert die Ankündigung.

PC-Version sehr erfolgreich

Die Portierung verwundert nicht, war die PC-Version von Three Minutes To Eight doch bereits sehr erfolgreich. Unter anderem das Game einen Preis auf der Gamescom 2023 (Indie Arena Booth) und bei der Game Development World Championship gewonnen. Das muss man erstmal schaffen ….

Entwickelt wird das Spiel übrigens von Assemble Entertainment, einer kleinen Softwareschmiede aus Wiesbaden. Das Studio hat erst 2016 das Licht der Welt entdeckt, wobei man sich hier auf interessante Indiegames spezialisiert hat. Und das, wie man an diesem Spiel sieht, mit Erfolg.

Wie oft werdet ihr einen Tag durchspielen müssen?
Bild: Assemble Entertainment

Worum geht’s in Three Minutes To Eight?

Die Story hat man hier und da schon mal in ähnlicher Weise gesehen, jedoch ist die Umsetzung sehr gelungen. In diesem Pixel-Art-Adventure findet ihr euch in der nahen Zukunft wieder. Ganz im Sinne von „Und täglich grüßt das Murmeltier …“ findet ihr ziemlich schnell heraus, dass ihr stets um 19:57 Uhr sterben werdet.

Und so versucht ihr nun einen Weg zu finden, dies zu verhindern. Den besagten Tag spielt ihr immer wieder durch, bis ihr es hoffentlich hinbekommt und das Rätsel löst. Interessant auch hier: Es gibt wohl mehrere Enden und viele zufällige Ereignisse. Dadurch wird der Wiederspielwert deutlich erhöht. Den Spaß werdet ihr dann bald auch auf der Konsole genießen dürfen.

Das könnte dir auch gefallen
Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.