Gaming mit Herzblut

Warhammer 40K: Rogue Trader erscheint am 07. Dezember 2023

Bild: Owlcat Games
0 10

Die Veröffentlichung rückt näher und die Fans sind bereits aufgeregt: Warhammer 40K: Rogue Trader soll ein großartiges CRPG werden. Hier übernehmt ihr die Rolle eines Freibeuters, der an den Grenzen des Imperiums tätig wird. Warhammer 40.000 Rogue Trader wird Anfang Dezember für den PC, die Xbox Series S/X sowie die PlayStation 5 erscheinen.

Unbekannte Weiten …

Ihr seid also ein Freibeuter, der mit seiner Crew in unbekannte Ecken innerhalb des Imperiums vorstößt. So werdet ihr diverse Systeme der sogenannten Koronus Expanse besuchen und die eine oder andere (gefährliche) Entdeckung machen. Trefft ihr auf Fremde, dann wird euer weiteres Vorgehen ziemlich bedeutsam sein:

Entweder ihr verbündet euch mit den Feinden der Menschheit, oder aber ihr haltet dem Gottimperator die Treue. Je nachdem wie ihr euch entscheidet, hat dies Auswirkungen auf den Rest des Sektors. Insofern sollte man sich hier eine geschickte Strategie zurechtlegen. Wie sich das Ganze auswirken kann, könnt ihr im angehängten Trailer sehen.

Crew selbst zusammenstellen

Wie es sich für ein CRPG gehört, seid ihr nicht alleine unterwegs. Ihr müsst euch zu Beginn des Spiels eine eigene Crew zusammenstellen. Zur Auswahl stehen euch Krieger, Psionikern, Xenos und viele weitere. Selbstredend bietet jede Klasse individuelle Vorteile.

Kommt es zum Kampf, dann wird dieser übrigens rundenbasiert abgearbeitet. Hier kann es dann auch schon mal richtig zur Sache gehen und richtig Bewegung in das Geschehen kommen. Alles in allem dürfte das Game Potenzial haben, zumal Warhammer-Fans hier sowieso sehr viel Freude haben werden.

Es wird rundenbasiert gekämpft
Bild: Owlcat Games
Das könnte dir auch gefallen
Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.