Gaming mit Herzblut

TN vs IPS: Panel Vergleich

0 73

Bevor man einen Monitor kauft ist es wichtig, sich über das Panel zu informieren. Die meisten Gaming Monitore haben heutzutage ein TN oder IPS Panel. In diesem Artikel erklären wir euch, wo die Unterschiede liegen: TN vs IPS!

TN (Twisted Nematic)

TN steht für Twisted Nematic. Dieses Display ist am verbreitetsten. Einer der großen Vorteile ist die kurze Reaktionszeit. Viele TN Panels haben nur 1 Millisekunde Reaktionszeit – wirklich gering! Diese macht sie perfekt für Spiele wie Battlefield oder CS:GO. Generell profitiert jeder Gamer durch eine kurze Reaktionszeit. Häufig sind die Monitore auch heller und günstiger zu produzieren, als die IPS Panels.

IPS (In Plane Switching)

Die IPS Technologie ist noch etwas neuer, sie hat ihre Vor- und Nachteile. Das Hauptmerkmal der IPS Panels ist der großartige Blickwinkel. Darüber hinaus können IPS Panele die Farben deutlich besser wiedergeben. Das Bild wirkt daher deutlich lebendiger als beim TN Panel. Der wohl größte Kontrapunkt für Gamer ist die hohe Reaktionszeit: Nicht selten haben Monitore mit IPS Panel eine Reaktionszeit von 4ms oder höher. Ebenfalls ist der Stromverbrauch höher.

Zusammenfassung

Das TN Panel bietet schlechtere Blickwinkel und eine schlechtere Farbwiedergabe, ist aber aufgrund der niedrigen Reaktionszeit besser für Gamer geeignet. Ein IPS Panel sollte gewählt werden, wenn Bildqualität und ein großer Blickwinkel wichtig sind.
Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zur optimalen Nutzererfahrung nutzen wir auf unserer Website Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. AkzeptierenMehr Informationen