GAMEYARD » News » The Forest Update 0.13 +0.13b ist Online! Unsere Deutsche Übersetzung.

The Forest Update 0.13 +0.13b ist Online! Unsere Deutsche Übersetzung.

Das Update zu Version 0.13 ist 378,9 MB groß.Das letzte große Update ist jetzt ca. 30 Tage her. Das Update zu Version 0.14 wird bereits in 2 Wochen erscheinen! Und zwar genau am: 25. Februar um 11 Uhr! Bevor Ihr den übersetzten Changelog lest, möchte ich noch auf eine kleine Sache hinweisen. Wie unschwer an der Überschrift dieses Blogs zu erkennen ist, handelt es hier nicht um die offizielle Seite von “The Forest”! Diese erreicht Ihr unter survivetheforest.com! Ich erhalte immer wieder Nachrichten von Personen die eigentlich an die Entwickler gerichtet sind. Kontaktmöglichkeiten zu den Entwicklern findet Ihr auf dieser Seite bzw. in den Steamforen! Einige Spieler sollten übrigens auch stark an Ihrer Ausdrucksweise arbeiten!

Alle übersetzten Changelogs der bisherigen Versionen findet ihr unter: Alle Updates auf einen Blick.  Bitte beachtet das es immer wieder zu Fehlern bei der Übersetzung kommen kann. Ich versuche mein Bestes Übersetzungsfehler oder Rechtschreibfehler zu korrigieren. Trotzdem bin ich kein gelernter Dolmetscher! Findet Ihr Fehler etc. könnt ihr das gerne in Kommentaren oder per Mail an: kontakt@www.gameyard.de erwähnen.

Übersetzt:

Trennbare Körperteile! Waffenständer (Lager), Snack Aufbewahrung, Verbesserte Multiplayer Performance und sehr viel mehr!

“Hallo alle zusammen,

dieser Patch verleiht dem Spieler die Fähigkeit indivuelle Stücke von Körperteilen abzuhacken – nie wieder explodieren Körper wenn du sie schlägst!

Wir haben auch einen großen Durchgang in der Multiplayer Optimierung gemacht. Gegner sollten bei Client Spielern weniger wackeln bzw. ruckeln und  die Server als auch Client Spieler sollten eine angenehmere Spielerfahrung machen können. Das Mikrofon System wurde überarbeitet um möglichst wenig CPU zu beanspruchen & ebenfalls keine nervenden Speicherlücken zu verursachen.

Neue baubare Objekte wurden zum Survival Buch hinzugefügt: Ein Waffenständer, ein Snack Schrank und Haltemöglichkeiten für Medizin & Bomben. Im Single Player Modus kannst du nun deine Gegenstände in deinem Lager lagern. Im Multiplayer können diese Objekte zum Tausch mit anderen Spielern benutzt werden.

In diesem Monaten haben die Höhlen sehr viel Arbeit erhalten. Die Totenhöhlen haben teilweise eine komplette Überarbeitung erhalten. Interessantere Bereiche können erforscht werden & mehr Gegenstände gefunden werden.

Zu guter Letzt, haben wir die ersten Schritt der prozeduralen Fußböden hinzugefügt. Zusammen mit den prozeduralen, experimentellen Wänden und den Plattformen / Fundamenten wird es eventuell möglich sein, alle Strukturen zu bauen, die du möchtest. Der nächste Patch wird benutzerdefinierte Decken beinhalten!

“Hinweis: Spielstände aus Version 0.12 sollten wie gehabt funktionieren. Aber falls du Fehler erkennst oder einen seltsamen Spielstart bemerkst, starte bitte ein neues Spiel um sicherzustellen, das sich alle Inhalte auf dem neuesten Stand befinden. “

Hinweis: Viele Spieler melden gerade ein Problem mit überhellen Farben, Blackscreens oder HDR Problemen. Bei einigen scheinen alte Spielstände nicht kompatibel zu sein! Am besten einen neuen Spielstand anlegen! 

Hinweis / Edit #2: Es ist gerade ein 185.8 MB großes Update erschienen, das die Fehler aus Version 0.13 beheben soll. Den übersetzten Changelog zu Version 0.13b findet Ihr am Ende dieser Seite!

Version – Update 0.13 übersetzt: 

Neue Spielinhalte:
  • Neue Sterbe – Soundverzerrungen hinzugefügt, wenn die Welt um den Spieler grau wird.
  • Seilklettern Soundeffekte hinzugefügt
  • Fallende Blätter Soundeffekte hinzugefügt & verbessert.
  • Höhle #2 enthält nun Kreidezeichnungen & einige helle “Stern Sticker” als sammelbaren Gegenstand. (Hinweis:  Versuche alle Orte der Sterne zu finden…..)
  • (Audio) Sting (Siehe Wikipedia)hinzugefügt, wenn der Spieler durch Gegner geweckt wird.
  • Erste Teile der Audio der Hungrigen Kannibalen hinzugefügt.
  • Zufällige Hinweistexte zum Dead Screen hinzugefügt
  • Neues baubares Objekt: Waffenständer! Lagere bis zu 4 Ausrüstungsgegenstände. (Pistolen zählen nicht dazu)
  • Neues baubares Objekt: Snack Schrank
  • Neues baubares Objekt: Explosives / Moltov Halterung
  • Neues baubares Objekt: Medizinschrank
  • (Nur für Einzelspieler): Neues baubares Objekt: Kletterseile. Muss an einer Ankerstruktur angebracht werden. Es wird eine bestimmte Minimum Distanz zum Fußboden benötigt.
  • Ankerstrukturen zu folgenden Objekten hinzugefügt: (Gazebo =2), (Log Cabin = 2), (Plattform = 2), (Erweiterbare Plattform =4), (Treppen =2), (Mauern = 2). Ihr könnt nun Brücken oder Objekte mit Hilfe der Seile befestigen. (Nur Einzelspieler)
  • Neuer Cheatcode hinzugefügt: ‘Vegetarianmode’. Gegner erscheinen nur in der Nacht.
  • Neuer Cheatcode hinzugefügt: ‘meatmode’. Deaktiviert die anderen Cheats.
  • (Nur für Einzelspieler): Neues baubares Objekt: Experimenteller, prozeduraler Fußboden. (Einrasten oberhalb der Plattformen oder innerhalb der experimentellen Mauern oder experimentellen Platformen oder Fußböden ist möglich.)

Veränderte Spielinhalte / Gameplay:
  • Kraft zum Werfen der Zeitbombe verringert. Außerdem Reibung & ein starrer Körper zu den Eigenschaften hinzugefügt um das Gefühl zu verringern, einen Hockey Puck zu werfen.
  • Auf der Distanz basierende Kameraerschütterung hinzugefügt, wenn eine Bombe explodiert.
  • Verbessertes Aussehen der Holzmauern. Bessere Texturen & besser auseinanderbrechende Stücke.
  • Holzmauern haben nun einen Gesundheitswert. Es wird nun länger dauern eine Mauer mit einem Ast – verglichen mit der Axt – zu zerstören.
  • (Optimierung) Verbesserter Speicherbedarf der der experimentellen Plattformen & Wände
  • 4 Ecken Limit der  Plattformen aufgehoben. Verbessert anhand visuelles Feedbacks.
  • Genaueres Einrasten zu den Plattformen hinzugefügt.
  • Verbessertes Schieben des Holzschlittens – weniger Fehler beim Schieben des Schlittens durch andere Objekte.
  • Kollisionsabfrage des Gazebo (Pavillon) zum Fußboden hinzugefügt. Objekte können nun über dem Fußboden errichtet werden.
  • Reduzierter Schaden der (nicht aufgewerteten)  Steinwaffen.
  • Leicht erhöhte Kollisionsbereiche bei Vögeln um das Treffen der Vögeln mit einem Ast zu erleichtern.
  • Gegnerische Körperteile explodieren nicht länger, wenn du Sie nach Ihrem Tod angreifst. Du kannst nun individuell große Stücke abhacken.
  • Baumhäuser benötigen für den Bau ein Seil.
  • Höhle #1 wurde grundlegend übearbeitet. Mehr interessante Bereiche, bessere Navigation, mehr geheime Bereiche & Gegenstände, verbesserte Kollisionsabfragen.
  • Spieler kann keine Stämme mehr beim Springen, Schwimmen, Segeln oder Schieben des Schlittens aufheben.
  • Gehaltene Stämme werden beim Schwimmen, Segeln oder Schieben des Schlittens abgelegt.
  • Eingangsoptik der Höhle #2 verbessert
  • Es wird nun mehr Ausdauer verbraucht, wird man beim Blocken getroffen.
  • Blocken wird bei fehlender Ausdauer fehlschlagen.
  • Aktive Cheats werden nun lokal mit gespeichert(Hinweis: Meatmode deaktiviert alle Cheats wieder.)
  • Verbesserte Gebäudeplatzierung
Änderungen die den Multiplayer(Koop) betreffen:
  • Zwei neue Charaktermodelle hinzugefügt
  • Neues Voice Chat System. Das Benutzen der Walkie Talkies verursacht keine falsche Speicherplatzzuordnung mehr, so das versucht wird Frameinbrüche und Speicher zu bereinigen.
  • Performance Verbesserungen
  • Verzögerung in der Sichtbarkeit der Baumstämme behoben. Stämme waren für eine kurze Zeit nach dem sie von den Clientspielern aufgehoben wurden, noch sichtbar.
  • Verzögerung beim Baum fällen und auseinanderbrechen der Stämme bei Clientspielern behoben.
  • Crafting Audio ertönt nur noch für den jeweiligen Spieler. Du solltest nicht länger die Crafting Soundeffekte weit entfernter Spieler hören.
  • Viele weitere 2D Sounds behoben, die von allen Spielern zum falschen Zeitpunkt gehört wurden.
  • Grundlegende Lag Verbesserungen der Gegner. Gegner nahe dem Spieler werden nun öfter optisch aktualisiert.
  • Fehler behoben: Feuer replizierte / breitete sich nicht aus.
  • Alle Gegnertypen erscheinen nun im Multiplayer.
Veränderungen die Gegner o. Tiere betreffen:
  • Armsy (alias Tentakelmutant) können sich nun schneller drehen, von links, von rechts und aus größerer Entfernung angreifen.  Wird öfter an Bäumen vorbeischrammen. Wird auf Explosionen reagieren, in dem es nach hinten taumelt.
  • Armsys werden Mauern oder andere Strukturen nahe dem Spieler zerstören und wird außerdem besser mit herumliegenden Stämmen interagieren, in dem es diese wegstößt.
  • Armsys erhalten weniger Schaden durch Molotovs. Das Anzünden des Armsys wird Ihn dazu bringen wütend zu werden, herum zu rennen und den Spieler anzugreifen.
  • Standardgegner können nun Spielermauern angreifen
  • Alle A.I. Animationen optimiert um CPU Performance zu sparen.
Bugfixes & Fehlerbehebung:
  • Spieler kann nicht mehr springen wenn gleichzeitig der Holzschlitten geschoben wird.
  • Extra Checkabfragen hinzugefügt um zu verhindern das der Spieler beim Seilklettern durch die Spielwelt fällt.
  • Audiofehler behoben, der dazu führte dass das Buschrascheln nicht abgespielt wurde, wenn der Spieler trotz voller Geschwindigkeit einen bestimmten Winkel traf.
  • Sehr selten Bug behoben, der dazu führte dass das Spiel im halben Ladeprozess hingen blieb.
  • Bäume werden nun initialisiert, nach dem Laden eines Spielstandes bei dem ein Black Screen auftrat.
  • Fehlerhafte Rotation beim auseianderbrechen der Mauern behoben
  • (Hoffentlich) behoben: Gegner erscheinen in einer “T” Pose.
  • Seesterne aus Höhlen oder anderen merkwürdigen Plätzen entfernt. Seesterne erscheinen nur noch am Strand.
  • Fehlende Kollisionsabfrage orangen Zelte ergänzt.
  • Probleme nach dem Besteigen eines Seils behoben, die dazu führten das der Spieler leicht anders positioniert wurde und dadurch zurück in das Loch fiel.
  • Fehler behoben: Leuchtfeuerpistole setzte Gegner nicht in Brand
  • Keine Vögel innerhalb der Höhlen mehr.

10 Alternativen zu “The Forest“: “Zum Beitrag”

Wie immer, sendet eure Bug Reports und euer Feedback an support@endnightgame.com oder postet sie im Steam Community Hub.

Hinweis von mir: Solltet ihr euch nicht von euren alten Spielständen trennen wollen, speichert diese manuell ab oder sichert Sie mit dem Savegame Manager. Wie Ihr das auf manuellem Wege  macht erkläre ich auf dieser Seite. Die Spielstände sollten nun kompatibel sein. Sicher ist aber sicher.  Zur englischen Quelle.

Version 0.13b übersetzt:

Übersetzt:

“Ein Fix für defekte Spielstände (dunkle Schatten, kein Ablauf der Zeit. Schlafen an Lagern nicht mehr möglich und eine Menge anderer Bugs die durch defekte Spielstände entstanden sind, zusammen mit schlechter Performance – verursacht durch Spam bei Fehlermeldungen)

Hinweis:  Jeder Spielstand der seit letzter Nacht oder heute Morgen gespeichert wurde, ist möglicherweise defekt. Wenn du sehr dunkle Schatten, keine Umgebungsbeleuchtung oder merkwürdige Fehler bemerkst, starte ein neues Spiel um sicher zu stellen, das sich dein Spielstand auf dem aktuellsten Stand befindet.

Wir haben ebenfalls Reportmeldungen von erhöhten Lag in Multiplayer Spielen erhalten. Wir denken zumindest das dieser Bug in Zusammenhang mit dem Speichern / lade Fehler zusammenhängt. Wenn du von diesem Fehler nach dem Update immer noch betroffen bist, lasse es uns im Steam Diskussionen Forum wissen.

Danke alle zusammen!”

Screenshots & Youtube

The Forest. v0.13 im Hauptmenü

The Forest. v0.13 im Hauptmenü

Auch an der Grafik hat sich was getan! Gras ist dichter und insgesamt wirkt das Bild viel farbenfroher.

Auch an der Grafik hat sich was getan! Gras ist dichter und insgesamt wirkt das Bild viel farbenfroher. Die überhellen Farben sind übrigens ein Fehler!. Ein neues Spiel starten behebt das Problem

Nur ein kleiner Raum der überarbeiten Höhle #1 in version 0.13

Nur ein kleiner Raum der überarbeiten Höhle #1 in version 0.13

The Forest Version 0.13: Organe!

The Forest Version 0.13: Organe!

Geschrieben von
Michael, leidenschaftlicher Gamer und E-Sport Begeisteter. Auf gameyard.de schreibt er vor allem zu aktuellen PS4 und PC Titeln sowie diversen E-Sports Events. Wenn er gerade nicht am PC oder vor der Konsole hängt findet man ihn wahrscheinlich am Kickertisch.

Have your say!

0 0

15 Kommentare

  1. Hi,
    also von mir bekommst du immer 5*, ich bekomme hier schnell die Deutsche übersetzung. Ein Spezial hab ich diesmal nicht raus gebracht, weil bei mir The Forest sehr schlecht läuft. Aber ich will weiter machen und erhoffe mir mehr Updates mit mehr gegenständen. Das einzigste was ich bei dem Spiel wirklich vermisse ist: Ein Skill system. Wenn ich abstürzen würde, das auch noch auf einer Einsamen Insel. Ich würde ehrlich gesagt nicht wissen wie ich mir da mal ein Baumhaus zurecht zimmer, da bräuchte man zb lernzeit. Was mir auch noch fehlt, zb ein System wo man Steine aus einem Felsen kloppen kann oder vllt sogar eisenerz usw. Sonst ist das Spiel richtig Toll.

    Deine Arbeit hier ist Super und ich hoffe du machst das weiter so Gut. Lass dich nicht von so Unhöflichen Leuten abbringen, die gibt es überall. Die wird man nicht los, sind wie ein Virus der sich langsam verbreitet^^

    Lg WoBra

    Antworten
    • Hi Wobra!

      Danke für dein Feedback. Ich finde nur schlimm, mit welcher Ausdrucksweise heutzutage geschrieben wird. Wenn Nachrichten wie: “Fixt euer beklopptes Game, Ihr Penner. Hab schließlich für bezahlt.” in meinem Postkorb landen muss ich mir schon mal an den Kopf fassen.
      Und echt toll dass du deinen Youtubekanal im Namen verlinkt hast, so kann ich den in Zukunft besser finden.
      Man muss ja auch die Community etwas im Blick haben.

      Das mit dem Skillsystem würde ich auch super finden.
      Glaube das wäre einer der besten Ideen die ich bisher gehört habe.
      So könnte man seinen Fokus auf: Handwerk / Survival / Kochen / Ernährung / Kampf legen.

      Das wäre echt geil & würde sehr viel mehr Spielmöglichkeiten erschaffen.
      Im Multiplayer müssten Leute sich abstimmen, wer was skillen müsste. Eine soziale Gruppe / Kommunikation würde entstehen.
      Mir gefällt der Gedanke :D.
      Danke für deinen Kommentar & Freundliche Grüße 🙂

      Antworten
    • Hi, das mit den Mails kann ich nur bestätigen. Meine Frau schafft in einem CallCenter (Kene billigkraft) und da haben die jeden Tag mit so leuten zu tun. Billiger billiger, wenn man mal ne min kein internet hat oder die verbindung zu WhatsApp schlägt fehl, rasten die aus. Schlimm was sich Menschen Heute alles an den Kopf werfen, woher das wohl kommt…
      Jetzt haben wir zu 2. ne Sau geile Idee gehabt^^ Ob das aber noch kommt ist fraglich. Ich mag das Spiel echt sehr gerne, nur denke ich nicht das die sich jetzt noch ein Skill-system zusammen schustern 🙁

      Lg WoBra

      Antworten
    • Ich denke das der Begriff “Call Center” sowieso direkt negativ aufgenommen wird. Schade eigtl. .

      Hmm, habe mal eine Email mit der Idee an die Supportemail geschrieben.
      Vielleicht wird die Idee ja positiv aufgenommen, wobei ich denke das die Integration sehr umfangreich wäre 🙁
      Denke auch eher, das wir nicht damit rechnen können 🙁

      Antworten
  2. Vielen Dank für deine Mühe!!
    Bei der Kategorie “Veränderungen die Gegner oder Tiere betreffen” ist dir beim 1. Punkt ein kleiner Schreibfehler unterlaufen 😉
    Ich finde, dass manche Konstruktionen echt zu teuer sind. Z.B. die Baumplattform kostet glaube ich 14 oder 15 Stämme, wenn man sie sich aber näher anschaut, fällt auf, dass sie nur aus 2 schrägen Stämmen besteht und die Plattform selbst aus halben und zugesägten Stämmen gemacht wurde. Da würden auch 6-7 reichen, wir wollen schließlich als Flugzeugabsturzüberlebender immer noch umweltbewusst arbeiten 😀
    Richtig teuer wird es mit den Baumbrücken.. Schnell kostet es 50 Baumstämme, dabei besteht die Brücke eigentlich nur aus halben Baumstämmen^^
    Und das ich versehentlich gebautes nicht wieder abreißen kann regt öfters mal auf..

    Aber nach wie vor ist The Forest ein cooles Spiel, welches ganz bestimmt noch viele coole Features bringen wird 🙂

    Antworten
    • Teilweise muss ich dir das Recht geben.
      Manche Bauten stehen nicht in Relation zu anderen Gebäuden & den benötigten Ressourcen.
      Wer größere Gebäude plant, wie in Minecraft wird nicht dabei rum kommen, den kompletten Wald abzuholzen 🙁
      Vielleicht soll aber genau das mit der großen Anzahl der Ressourcen verhindert werden.
      Keine Ahnung :D.

      Stimme dir da voll zu!

      Antworten
    • Hey!
      Ich bin der gleichen Meinung wie ihr und frage mich deshalb: Warum kann man keine neuen Bäume pflanzen? Oder hab ich nur noch nicht herausgefunden wie das geht? ^^
      Man müsste dann die “Wachszeit” der Pflanzen sehr stark minimieren, jedoch würde es den Spielspaß erheblich steigern.
      Man kann auch (Bsp. Minecraft) mithilfe von Dünger das ganze fördern.

      Gruß TillB4

      Antworten
  3. moin zusammen.
    meine volle zustimmung für die ausdrucksweise mancher menschen.
    aber….sollte man da nicht auch mit dem wort “geil” eeeetwas vorsichtiger umgehen?
    kleine konstruktive kritik, die ich mir aber auch selbst an die stirn nageln muss…
    ansonsten…..ist das spiel etwas mehr buggy, als das letzte größere update
    cu endeavour

    Antworten
  4. hab ich eigentlich schon mal was über meine blutverschmierten tische in forest berichtet?
    egal wo ich die eigensinnigen teilchen hinschiebe….nach kurzer zeit harrypottern die wieder an ihre alte stelle…kopf kratz.
    ach ja….meine ureinwohner und die kannis…..weg. ein paar stück lümmeln sich tot in den dünen…der rest scheint zum fasching,
    auf ner anderen insel oder inner speziellen partyhöhle, die ich noch nicht fand.
    aber es kommen ja weitere updates…
    so long
    endeavour

    Antworten
    • In 14 Tagen ist es ja schon soweit. Bin echt gespannt 🙂
      Aber leider können wir Bugs nicht selber fixen ^^.
      Gleiches Problem hier. Dafür leisten die Armsys eine echt tolle Arbeit. 🙂
      Wenn die einmal wütend werden 😀

      Antworten
  5. Moin Moin
    Ich bin zwar noch recht neu in dem Spiel und wenih ehrfahrung, jedoch find ich es echt klasse
    was die 5 mann grosse Gruppe auf die Beine gestellt hat. Und Respeckt, da ich weiss wie aufwändig zb gestalten einer Karte is da ich gerne mal
    mit Blender arbeite. Auch grosses Lob an die Website hier 🙂
    konnte mich schon mit einigen tipps über Wasser halten. Wobei ich die Moderne Axz zb recht schnell gefunden habe da ich mir dachte “vll liegen ja Schiffs und flugzeugwracks am strand rum… und tadaaa die Axt gefunden.

    Ich persöhnlich finds auch nicht schlimm das patches bissel braauchen. Da ich lieber bugfreie Paches will als Inhalte die nicht recht funktionieren wollen (alias WarZ)

    Ich fände es zb auch cool wenn man aus erde und Stenen stabilere bauten machen kann… oder nen Ofen an die Blockhütte anbauen kann…. Aus steinen.

    MfG Affenrodeo 🙂

    Antworten
    • Sry für die rechtschreibfehler 😀

      Antworten
    • Ja, die haben da schon enorme Arbeit geleistet. Mittlerweile scheinen es ja mehr als 5 Personen zu sein. Haben also auch ein großes Team auf die Beine gestellt :).
      Blender? Cool, versuche mich auch gerade ein bisschen dran :).
      Aber ich teile deine Meinung eines bugfreien Spiels, zu 100%.

      Antworten
  6. @khamul
    – da bin ich voll bei dir.
    und wenn du grosszügiger baust, sieht die umliegende gegend aus wie haiti…kaum noch bewuchs (was früher mal ein paradies war)

    @survivor
    eigentlich bin ich nicht so der lober….aber hier will ich meinen vorlobern gern anschließen…gute, übersichtliche site, die du da kreiert hast.
    daumen hoch 🙂

    Antworten
  7. Schön, dass meine Meinung Anklang findet 🙂
    Habe festgestellt, dass die Baum-Plattform im Survival-Buch mit 7 Baumstämmen beschrieben wird in Echt aber 14 kostet, das sollte mal gefixt werden.
    Irgenwie vergeht mir durch große Bauprojekte auch etwas die Lust, habe letztens einen Plattform / Brücken-Weg angefangen um 2 Zufluchtsorte miteinander zu verbinden. Bisher 5 Plattformen, also 70 Stämme und 4 Brücken mit je ca 50 Stämmen. Insgesamt also schon 270 Stämme investiert. Aber bis ich in dem nächsten Lager bin sind es bestimmt noch 5000 Stämme -.-
    Und dennoch bin ich immer wahnsinnig gespannt auf die nächste Version und das nächste Q&A 😀
    Wie das Spiel wohl in einem Jahr aussehen wird? Es hat ja sehr viel Potential. Es könnte eine fesselnde Story entstehen und ein einmaliger Mix aus Survival, Abenteuer, Building / Crafting und etwas Horror. Vielleicht kommen ja noch NPCs dazu die einem Aufträge & Hinweise geben, man trifft auch andere Überlebende, Kannibalen, die kein Bock auf das Kannibalenleben haben und sich einem anschließen (a la Freitag bei Robinson Crusoe). Vielleicht darf man auch Erze abbauen, Schmieden, Buddeln, usw. ein selbst gebautes Motorboot oder ein Gleiter wäre cool. Wenn ein paar Hügel und Flüsse integriert werden ist das bestimmt ein super Reisesystem. Vielleicht könnte man auch ein Schnellreisesystem einbauen. Dafür muss man ein ressourcenhungriges Haus oder so errichten, so wählt man sich seine Reisepunkte selbst und es gibt nicht endlos viele.. und man könnte seine Lager spezialisieren. Eins zum Essen sammeln und zubereiten, eins für Ressourcen, etc..
    Achja ich glaube am meißten lädt The Forest doch zum Träumen ein… 😀

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Passwort vergessen

Bitte trage deinen Benutzernamen oder deine E-Mail Adresse ein. Du wirst einen Link zur Erstellung eines neuen Passworts per E-Mail erhalten.