Gaming mit Herzblut

PlayStation 5 – Ist die PS5 abwärtskompatibel?

0 172

Viele von uns hat die PlayStation 4 über viele Jahre hinweg treu begleitet. Das heißt, dass sich über die Jahre natürlich auch jede Menge Games für die PS4 angesammelt haben. Die große Frage, die sich vielen Gamer*innen nun stellt , ist also, ist die PS5 abwärtskompatibel? Welche Games von der alten Konsole lassen sich auch auf der PlayStation 5 problemlos zocken?

PS4 Spiele und Controller auf PS5

Tendenziell ist es möglich, den PS4 Controller und die PS4 Spiele auch auf der PlayStation 5 zu benutzen. Die Abwärtskompatibilität der PS5 ist ein großes Verkaufsargument seitens Sony, die ihre neue Next-Gen Konsole natürlich schnell an den Mann/an die Frau bringen wollen. Das heißt den Machern ist nicht gerade daran gelegen, der Fanbase Steine in den Weg zu legen. Jedoch gibt es auch hier einige Einschränkungen.

PS5 abwärtskompatibel Einschränkungen

Ältere Spiele, zum Beispiel PS3 Games, sind nicht auf der neuen PlayStation 5 spielbar. Das heißt die Abwärtskompatibilität der PlayStation 5 kommt auch an ihre Grenzen. Soweit logisch, wenn man bedenkt wie viel technische Neuerungen zwischen den beiden Konsolen liegen. Doch auch bei den mehr als 4.000 PS4 Games, die es mittlerweile gibt, gibt es einige Einschränkungen, die nicht mehr auf der PlayStation 5 funktionieren. Nachfolgende Games sind nicht auf der PlayStation 5 spielbar:

  • Afro Samurai 2 Revenge of Kuma Volume One
  • DWVR
  • Hitman Go: Definitive Edition
  • Joe’s Diner
  • Just Deal With It!
  • Robinson: The Journey
  • Shadow Complex Remastered
  • Shadwen
  • TT Isle of Man – Ride on the Edge 2
  • We Sing

Vorteile für PlayStation Plus Abonnenten

Um den Umstieg auf die neue Konsole so angenehm und verlockend wie nur irgendwie möglich zu machen, hat sich Sony etwas ganz besonderes überlegt. So gibt es für alle Abonnenten von „PlayStation Plus“ ein Willkommensgeschenk mit diversen PS4-Klassikern zum Download. Darin enthalten sind unter anderem auch die Games God of War, Uncharted 4 und The Last of Us: Remastered.

Lassen sich Spielstände von der PS4 auf die PS5 übertragen?

Die Antwort auf diese Frage lautet „Jein“. Denn das hängt ganz vom Spiel ab. Tendenziell ist es aber durchaus möglich alte PS4 Spielstände auf die PS5 zu übertragen. Die FIFA 21 Ultimate Team-Profile lassen sich beispielsweise problemlos übertragen. Doch auch bei anderen Games ist dies durchaus möglich; nicht jedoch bei allen.

PlayStation 4 Spiele auf PlayStation 5 übertragen

Auch vor doppelten Kosten, indem sich Spieler bereits erworbene Titel für die PS4 neu für die PS5 kaufen müssen, möchte Sony vermeiden. So sollen Spieler*innen, die bereits ein Game für die PlayStation 4 gekauft haben, dieses nicht zwangsläufig neu für die PlayStation 5 kaufen müssen. Das hat jedoch nicht nur Sony zu entscheiden, sondern auch das ist von Hersteller zu Hersteller verschieden und hängt wieder ganz vom Spieletitel ab.

Besitzer der PS4-Fassung als physischer Blu-Ray-Version, brauchen für den Umstieg bislang zwingend auch die ‚große‘ PlayStation 5 mit Blu-Ray-Laufwerk. Dann ist das Spielen des alten Games möglich. Bei Download-Titeln sieht das nochmal anders aus. In dem Fall ist es möglich, sich an den Kundensupport für weitere Informationen zu wenden. Bei diesen Spielen wird es problemlos möglich sein, kostenlos die PS5-Fassung des jeweiligen Games zu erhalten, wenn man die PS4 Version gekauft hat:

  • Watch Dogs: Legion
  • Assassin’s Creed Valhalla
  • Far Cry 6
  • Cyberpunk 77
  • Dead By Daylight
  • Destiny 2
  • Dirt 5
  • Doom Eternal
  • Far Cry 6
  • FIFA 21
  • Hitman 3
  • Horizon 2: Forbidden West
  • Immortals Fenyx Rising
  • Kena: Bridge of Spirits
  • Madden NFL 21
  • Maneater
  • Marvel’s Avengers
  • Marvel’s Spider-Man: Miles Morales
  • Monster Boy and the Cursed Kingdom
  • Mortal Kombat 11
  • Riders Republic
  • RIDE 4
  • Sackboy: A Big Adventure
  • Tom Clancy’s Rainbow Six Siege
  • The Elder Scrolls Online
  • The Witcher 3: Wild Hunt
  • Watch Dogs Legion
  • WRC 9
  • Yakuza: Like A Dragon

Die Upgrades sollen bis weit ins Jahr 2021 hinein problemlos möglich sein.

Kann man den PS4 Controller auf der PS5 benutzen?

Ja. Aber: Vorhandene DualShock-4-Controller der PlayStation 4 sind nicht mit dedizierten PlayStation-5-Spielen kompatibel.

Kann man PlayStation VR mit der PS5 benutzen?

Ja.

Kann man PS4 Peripheriegeräte mit der PS5 nutzen?

Auch PS4 Lenkräder, Pedale, Headsets und Joysticks lassen sich nutzen. In dieser Hinsicht ist die PS5 abwärtskompatibel. Dies funktioniert laut Sony über den USB- oder Audio-Anschluss.

Zusammenfassend lässt sich also sagen, dass die PS5 in den meisten Fällen abwärtskompatibel ist. Den Herstellern ist durchaus daran gelegen, die Nutzer von der alten Konsole auf die neue herüber zu ziehen, ohne, dass – neben dem Konsolenkauf – allzu viele Mehrkosten entstehen. Leider gibt es einige Einschränkungen, die jedoch von Game zu Game unterschiedlich sind.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.