Gaming mit Herzblut

The Forest: Crafting Sammlung – Was benötigen wir ?

86 825

„The Forest“ bietet uns nicht nur die Möglichkeit Baumhäuser und Schutzwälle zu bauen. Der Wald und die Umgebung bieten dem Spieler eine große Vielfalt mittels Crafting völlig neue Gegenstände zu kreieren. Sei es zur Verteidigung oder für die Heilung. Dieser Guide führt euch durch die verschiedenen Kombinationen.


Das Crafting in „The Forest“ soll einfach zu Benutzen sein und „Spaß machen“. Der Creative Director von „The Forest“ sagte dazu in einem Interview:

„Das Crafting ist nicht dafür vorgesehen komplett realistisch zu sein, aber wir wollen das Gefühl einfangen einen Mac Gyver zu spielen, der immer wieder mit sehr vielen, interessanten Einfällen kommt.“

Crafting Tabellen

Link zur Waffenupgrade Tabelle | Link zum Waffenguide

Um Crafting zu betreiben geht mit „i“ in euer Inventar und drückt mit der rechten Maustaste auf die zu kombinierenden Zutaten. Habt Ihr alle erforderlichen Objekte beisammen, erscheint ein Symbol zum Erzeugen des neuen Gegenstandes.

Waffen herstellbar durch Crafting

Folgende Waffen können aktuell im Spiel hergestellt werden. Bitte schaut in unserem Waffenguide vorbei, dort findet Ihr die aktuellen Angriffswerte der Waffen im Spiel.

 Zutat 1+Zutat 2+ Zutat 3Zutat 4 =  Ergebnis
1 x Ast+1 x Stein+1 x Seil=Modifizierte Axt
1 x Ast+1 x Stofflumpen+1 x Elektro-Isolierband=Steinschleuder
1 x Ast+  1 x Stofflumpen+1 x Seil=Bogen
1 x Ast+1 x Schädel=Schädelkeule
1 x Ast+1 x Stofflumpen= Verbesserter Ast
1 x Stein+1 x Stofflumpen= Verbesserter Stein
1 x Ast+1 x Ast =Schwacher Speer
1 x Schwacher Speer+2 x Stofflumpen+ 3 x Knochen= Verbesserter Speer
1 x Verbesserter Speer+1 x Stofflumpen+1 x Alkohol=Brandstifter Speer

Sonderfall: Die Flintlock Pistol kann nur hergestellt werden, wenn alle 8 Teile der Waffe im Spiel gefunden und auf der Crafting Matte im Spiel kombiniert werden.

Munition herstellbar durch Crafting

Munition beschränkt sich in „The Forest“ lediglich auf die Herstellung von Pfeilen. Dabei ist es egal ob Ihr bei der Kombination normale oder Feuerpfeile verwendet – das Resultat ist stets ein Pfeil mit einem anderen Wirkungseffekt.

 Zutat 1+Zutat 2+ Zutat 3Zutat 4 =  Ergebnis
5 x Federn+1 x Ast=Normale Pfeile
1 x Ast+5 x Federn+5 x Knochen=Knochenpfeile
5 x Pfeile jeglicher Art+4 x Heckenkirschen oder
4 x Schneebeeren oder
1 x Fliegenpilz oder
1 x Ölbaumtrichterling
=Giftpfeile
5 x Pfeile jeglicher Art+1 x Stofflumpen+1 x Alkohol=Feuerpfeile

Effekte der Gegenstände:

Normaler Pfeil: Ein ganz normaler Pfeil ohne Statuseffekt. Einfach herzustellen.
Knochenpfeile: Verursachen 40% mehr Schaden als normale Pfeile durch die zusätzliche Härte der Knochen.
Giftpfeile: Das Gift in diesen Pfeilen verursacht Schaden über Zeit, und reduziert die Angriffsgeschwindigkeit als auch die Mobilität der Gegner.
Feuerpfeile: Diese Pfeile setzen Gegner und Tiere sowie umliegende Gräser in Brand & verursachen Schaden über Zeit.

Wurfprojektile & Wurfwaffen herstellbar durch Crafting

Alle Wurfwaffen in „The Forest“ haben einen beträchtlichen Wirkungsradius und eignen sich daher als effektivstes Mittel gegen mehrere Gegner.

 Zutat 1+Zutat 2+ Zutat 3Zutat 4 =  Ergebnis
1 x Stofflumpen+1 x Alkohol=Molotov Coctail
1 x Alkohol+1 x Leiterplatte von Elektronik+1 x Münzen1 x Uhr +
1 x Elektroisolierband
Bombe
1 x Bombe+1 x Mutantenkopf=Kopfbombe
1 x Bombe+1 x Baumharz=Anhäftende Bombe

Effekte der Gegenstände:

Molotov: Molotov-Coctails sind schwächer wenn Sie im Regen benutzt werden. Sonst reicht Ihr Schaden aus um schwächere Gegner und Tiere sofort zu töten.
Bomben: Bomben sind in „The Forest“ Wurfwaffen, die ebenfalls beträchtlichen Schaden in einem hohen Wirkungsradius anrichten. Bei Wurf gleitet diese Bombe noch etwas über den Boden. Das Zielen ist damit erschwert und muss zeitlich gut koordiniert werden.
Kopfbombe: Ein Mutantenschädel bringt zusätzliches Gewicht an und lässt die Bombe einfach früher stoppen. Sie gleitet nicht so weit wie die normale Bombe.
Anhäftende Bombe: Diese Pfeile setzen Gegner und Tiere sowie umliegende Gräser in Brand & verursachen Schaden über Zeit.

Kleidung & Rüstung herstellbar durch Crafting

In „The Forest“ können Kälte und Hitze negative Effekte auf den Spieler haben. Umso wichtiger ist es, dass Spieler sich eine Kleidung & Rüstungen herstellen um von den Gefahren der Insel geschützt zu sein.

 Zutat 1+Zutat 2+ Zutat 3Zutat 4 =  Ergebnis
1 x Echsenhaut=Echsenhautrüstung
1 x Echsenhaut+15 x Laubblätter=Tarnkleidung
6 x Knochen+3 x Stofflumpen=Knochenrüstung
2 x Seile+5 x Ast=Schneeschuhe
3 x Hasenfell+2 x Seil=Kaninchenfellstiefel
1 x Waschbärhaut+4 x Wildschweinhaut+6 x Hirschhaut+ 1 x Hasenfell
+ 2 x Kleidung
+ 2 x Seil
Wärmekleidung

Effekte der Gegenstände:

Echsenhautrüstung: Verstärkt die Rüstungswerte des Spielers.
Tarnkleidung: Verbesserte Version der Echsenhautrüstung. Vermindert die Chance von Gegnern gefunden & gesehen zu werden.
Knochenrüstung: Im Vergleich zur Echsenhautrüstung – doppelter Schutz. Verbessert aber nicht die Chance von Gegnern gesehen zu werden.
Schneeschuhe: Erlaubt es dem Spieler sich schneller im Schnee fortzubewegen.
Hasenfellstiefel: +20% Schutz gegen Kälte. Außerdem verminderte Chance von Gegnern gesehen zu werden.
Wärmekleidung: Volles Kleidungsset – Fügt 100% Schutz gegen Kälte zu.

Gegenstände zur Aufbewahrung herstellbar durch Crafting

 Zutat 1+Zutat 2+ Zutat 3Zutat 4 =  Ergebnis
1 x Seil+2 x Hirschhaut=Wasserbeutel
1 x Hasenfell+1 x Hasenfell=Beerenbeutel
1 x Hasenfell+2 x Seil+3 x Stofflumpen=Beutel für Äste
1 x Wildschwinhaut+3 x Seil+1 x Stofflumpen=Beutel für Steine
1 x Hasenfell+1 x Seil=Beutel für Wurfsteine
3 x Hasenfell+1 x Seil=Köcher
2 x Wildschwinhaut+2 x Hirschhaut+2 x Kleidung3 x SeilKöcher für Speere

Effekte der Gegenstände:

Wasserbeutel: Du kannst nun Wasser mit dir tragen.
Beerenbeutel: Erlaubt es dir Beeren mit dir zu tragen.
Beutel für Äste: Du kannst nun 20 statt 10 Äste mit dir tragen.
Beutel für Steine: Du kannst nun 10 statt 5 Steine mit dir tragen.
Beutel für Wurfsteine: Du kannst nun 25 Wurfsteine statt 10 mit dir tragen.
Köcher: Du kannst nun 20 Pfeile mit dir tragen.

Weitere nützliche Gegenstände herstellbar durch Crafting

Folgende Gegenstände lassen sich keiner Kategorie zuordnen sind aber fester Bestandteil des Spiels. Sie helfen dem Spieler dabei Dinge zu reparieren oder sich zu heilen.

 Zutat 1+Zutat 2+ Zutat 3Zutat 4 =  Ergebnis
2 x Ast+1 x Stein+2 x Stofflumpen10 x BaumharzReparaturwerkzeug
7 x Stofflumpen=Seil
1 x Aloe Vera+1 x Studentenblume=Kräutermedizin
1 x Aloe Vera+1 x Studentenblume+1 x Sonnenhut=Verbesserte Kräutermedizin
1 x Chicoree+1 x Sonnenhut=Energie-Mix
1 x Chicoree+1 x Sonnenhut+1 x Aloe Vera=Verbesserter Energie-Mix

Effekte der Gegenstände:

Reparaturwerkzeug: Kann genutzt werden um Strukturen zu reparieren.
Seil: Benötigt um Gegenstände herzustellen.
Kräutermedizin: Heilt 50 Lebenspunkte.
Verbesserte Kräutermedizin: Heilt alle verlorenen Lebenspunkte.
Energie-Mix: Stellt etwas der Ausdauer wieder her.
Verbesserter Energie-Mix: Stellt die komplette Ausdauer wieder her.

Wo finde ich die Materialien für das Crafting?

Wenn man weiß wo man suchen muss, sind die Gegenstände in wenigen Minuten zusammengesammelt und man kann sich sehr schnell dem „Crafting“ widmen.

  • Münzen: Können im Flugzeug, in Höhlen, in Dörfern und in Koffern gefunden werden.
  • Fleisch: Erlegen von Lebewesen
  • Leiterplatte: In Höhlen, Lagern & am Flugzeug sowie in Paketen am Strand des Spiels.
  • Alkohol: Am Strand, in Höhlen und in Koffern sowie Kannibalendörfern.
  • Stoff: In Koffern und in Lagern, Totems der Eingeborenen
  • Federn: Töten von Vögeln
  • Seile: In den Häusern der Kannibalen, an der Decke der Höhlen. In gestrandeten Booten, In Höhlen auf dem Boden, Segelschiff oder selbst durch Crafting hergestellt.
  • Aloe Vera, Chicoree & Studentenblume: Im Wald, häufig in der Nähe von Teichen.
  • Uhren: In Koffern & in Lagern, An toten Passagieren (Höhlendecke)
  • Baumharz: beim Fällen von Bäumen
  • Schädel: In Höhlen, An Totems
  • Kaninchenfell: Von erlegten Kaninchen
  • Rehfell: Von erlegten Rehen
Das könnte dir auch gefallen
86 Kommentare
  1. Nico McQueen sagt

    Sehr schöne Zusammenfassung 🙂 Schon jemand Erfahrungen mit dem Bogen gemacht?
    Und bei der Fackel hast du versehentlich geschrieben „man erhält eine Bombe“ 😉

    1. The Survivor sagt

      Bearbeitet. Danke für den Hinweis. Bogen ist noch relativ schwach. Er muss definitiv verstärkt werden. Entweder er verletzt & verlangsamt die Gegner oder er macht generell mehr Schaden. Trotzdem macht es sehr viel Spaß damit rumzuspielen. Zum Jagen ist er perfekt, sofern man zielen kann :D.

  2. Mat sagt

    Gleich mal einen Bogen und Fackel basteln.
    Ich bin auch sehr gespannt auf die nächsten Updates.

  3. endeavour sagt

    kurz noch was zu den fundorten (mittlerweile):
    uhren: findet man auch in höhlen an den von der decke herab hängenden passagieren
    stoff: auch an den totems der eingeborenen
    schädel: auch an den totems
    seile: in den gestrandeten booten, in den auf den seen liegenden booten, in höhlen auch auf dem boden, auf dem segelschiff
    leiterplatten: auch in höhlen
    es gibt auch eine weitere, seltene pflanze (sieht ziemlich mickrig aus)
    noch was? ….

  4. endeavour sagt

    ach ja…wer keine schädel findet, kann die abgehauenen köpfe der ureinwohner ins feuer legen…und voila: man hat einen schädel
    gruselig, aber machbar.
    vor kurzem hab ich mit meinem sohn coop gespielt. da war eine kannibalin mit offenen brustkorb, allerdings wurde die von den ureinwohnern um ihre innereien erleichtert, nicht von uns. zombiemäßig…schüttel

    1. The Survivor sagt

      Da verheimlichen die Entwickler aber einige Dinge in Ihren Changelogs 😀
      Schon echt stark, was du alles für Dinge bemerkst 🙂

  5. endeavour sagt

    einiges hat mein sohn bemerkt, nicht nur ich,

    1. The Survivor sagt

      Respekt deinem Sohn :).
      Bei dieser Menge an neuen Dingen, die nicht in den Changelogs erfasst sind, könnte man theoretisch wieder einmal die Woche über besagte Dinge berichten. So etwas wie eine Zusammenfassung :). Natürlich nur mit Spoiler ALERT. Werde nochmal drüber nachdenken.
      Danke für deine / euren ganzen Updates! =)

  6. Tom05 sagt

    Ich bekomme keinen Baumharz,obwohl ich schon hunderte Bäume gefällt habe.Kann mir da jemand helfen?

    1. The Survivor sagt

      Probiere mal einen neuen Spielstand aus, da hat sich sicherlich etwas zerschossen.
      Der Bug ist mir nicht bekannt, es gibt da es scheinbar ein Spielfehler ist, auch keine Lösung dazu =(

  7. r3try86 sagt

    Hallo und guten Tag.
    Ich habe zwei Fragen auf die ich selbst, nach langem suchen, noch keine Antwort fand.
    Erste Frage: Ich habe mittlerweile extrem oft eine art Holzkarren gesehen mit welchem es möglich ist mehr als zwei Logs von A nach B zu bringen. Wie kann ich Diesen craften??
    Zweite Frage: In einem der Caves habe ich, wie durch Zufall, ein enorm großes Steintor gefunden. wie öffne ich dieses ?!?
    Ich weiss das meine Fragen wohl kaum Hier reinpassen, aber genauso wenig weiss ich noch weiter :/

    1. The Survivor sagt

      Heyho, den Log Sled kannst du im Survival Buch finden. Der ist nicht Teil des Craftings. =).
      Das mit den Toren ist ein heiß diskutiertes Thema in den Steamforen. Leider gibt es noch keine Antwort darauf.

  8. endeavour sagt

    @r3try86
    hört sich interessant an. is mir noch gar nicht aufgefallen, das tor. kannst du dich erinnern in welcher höhle?
    oder wo…am strand, im innern der insel, norden, süden, osten, westen…???
    cool
    g ende

    1. The Survivor sagt

      Heyho Endeavour, ich war gerade 90 Minuten auf der Suche.
      Ohne Erfolg.
      Er meint dieses misteröse Steintor im Inneren der Höhle #1:
      Siehe im Steamforum:
      http://steamcommunity.com/app/242760/discussions/0/611701360820103240/#p1
      Wegbeschreibung:
      „Cave 1, near the beach with the anchor, head in, break the wooden planks with the crosses on, head into the back of the cave, on the floor there is a hole with a rope, inside that another hole with a rope, that leads to aroom with a repreather/scooba diving whatever, that lets you swim uderwater and get to the next cave wich has the iron door in it.
      Anyone know how to open it? or whats behind it?“

    2. The Survivor sagt

      Hab noch ne andere Tür / Tunneleingang gefunden.
      Der führt aber ins Leere. Scheinbar bauen die eine Art Tempel in die Höhlen. Anders kann ich mir diese Form nicht erklären.
      https://www.gameyard.de/wp-content/uploads/2015/03/2015-03-20_00008.jpg

      1. r3try8 sagt

        das mit der idee von dem tempel könnte glatt hinhaun.. eine höhle hat immerhin keine ziemlich geraden kanten so wie dieser eingang den du festgehalten hast.. ich bin gespannt auf das kommende update 🙂

        1. The Survivor sagt

          Eben. Das sieht genau danach aus, Ich frage mich nur warum da unten ein Tempel entsteht. Insbesondere an einer so schlecht erreichbaren Stelle. Natürlich kann man darüber nur spekulieren 🙂

    3. r3try8 sagt

      also ich war mittlerweile erneut dort und habe ein bild mit dem handy geschossen so quasi als beweis 🙂 ich war noch ein wenig weiter unterwegs.. mir ist aufgefallen das an all diesen eigenartigen orten ein totenkopf mit kerzen in den augenhöhlen am seile hängend rumbaumelt 🙂 ein weiterer punkt bhefindet sich auch in einem cafe.. wo wiederum ein loch im boden ist nur dieses mal mit wasser gefüllt.. man kann ewig tief tauchen nur ganz unten angelangt endet die tour irgendwann in einer sackgasse.. ich wette hier folgt wirklich irgendwann eine art tempel oder etwas ähnliches 🙂 ich will kurz anmerken das ich wirklich hocherfreut bin hier leute anzutreffen die so neugierig sind wie ich 😛 wirklich eine topseite hier 🙂

      1. endeavour sagt

        …auch in einem Café…was meinst du mit ‚Cafe?‘ cave?
        Und (grins) jaaaaaaa, wir sind genauso neugierig wie du. Das macht dann natürlich Spass mit gleichgesinnten sich hier auszutauschen. Was allerdings zum grossen teil auch an TheSurvivor liegt, der sich mit dieser seiner Website grosse Mühe gibt. Denn es gibt noch andere sites zu the Forrest, da bewegt sich kaum was bis gar nix.
        Fehlen nur noch eigene let’s plays….

        1. R3try86 sagt

          ja.. verzeihung ich meinte cave 😛
          ich hab überigens eine absolut tolle idee wie man den baumodus minimal vereinfachen könnte.. zumindestens in manchen situationen.. zumbeispiel treppen 🙂 durch das sogenannte doppel“E“drückverfahren (hab ich selbst erfunden) xD das erste „E“ legt den standpunkt fest und das zweite „E“ die höhe… drehen kann man bei beiden 🙂
          achso ja.. die seite ist echt sehr gut da also auch von mir nochmal komplimente an den operator 😛

          1. The Survivor sagt

            Heyho r3try8,
            ich freue mich auch darüber das du so fleißig an der Diskussion teilnimmst :).
            Viele Infos aus den Kommentaren stammen aber ebenfalls von Endeavour. Ihm sind schon so einige Dinge aufgefallen, die mir entgangen sind :).
            Es gibt einige andere Seiten die sich mit „The Forest“ beschäftigen, dort bin ich zwar kaum bis gar nicht aktiv, aber ja: Im Vergleich zu den vergangenen Monaten, ist da derzeit etwas wenig los. Den Eindruck habe ich auch. Wird aber auch damit zusammen hängen, das die Spilerzahlen von „The Forest“ seit Januar ziemlich zurück stark zurückgegangen sind.
            Viele Spieler nehmen sich wohl gerade einfach eine Auszeit.
            http://steamcharts.com/app/242760
            Danke für das Lob. Wenn du Feedback oder Ideen zu Änderungen hast, kannst du mich gerne kontaktieren.
            Das mit dem „E“ könnte man sogar glatt umsetzen, befürchte allerdings das es Probleme bei der Rotation geben würde 🙂
            Und Let’s Plays machen immer so viel Arbeit … =)

  9. r3try8 sagt

    @all
    Also bin ich tatsächlich nicht der Erste der dieses Tor entdeckt hat. Eigenartigerweise komme ich nicht mehr wirklich hin.. kurze beschreibung es war in einem großen Cave.. ich musste durch eine brettermauer an der kreuze befestigt wurden.. ich glaube ich musste mich in einem loch runterhangeln.. ich weiss dann nur noch das ich tauchen musste.. dann kam ich hoch musste kurz weiterschwimmen und dann erneut tauchen.. dann wieder hoch und klam an einem skelett vorbei welches glaube ich zwei taucheranzüge hatte.. dann nochmal tauchen und ich war da.. ein riesiger haufen knochen und oben ein skelett in sitzender position das auf das tor zeigte.. eigenartigerweise komme ich nicht mehr hin.. sowie ich ins wasser steige sterbe ich… wenn mir jemand erklärt wie man in einem spiel videos aufzeichnen kann dann zeige ich den weg bis zum wasser .. achso.. verzeiht die rechtschreibung.. wenns mal schnell gehen muss achtet man nicht mehr auf kommasetzung oder groß u kleinschreibung aber ich denke die information darin ist deutlich erkennbar 🙂

    1. endeavour sagt

      hallo r3try8,
      jepp, ich war auch schon dort. genau auf dem weg, wie du ihn beschreibst. und in den steamforen wird das tor auch mächtig diskutiert. ich hoffe der bug, der mit dem sterben, sobald man taucht, taucht bei mir nicht auf. ;-), 2 x hats bislang ohne sterben geklappt. nur durchs tor kommt man nicht durch, es läßt sich auch nicht öffnen. noch nicht. und weil ich neugierig war, war ich mit no clip schon dahinter. da waren ein paar felsen, mehr NOCH nicht.
      na bis dann
      g eendeavour

  10. eltony sagt

    Ich habe heute einen Kanibalen getötet, er trug eine Keule bei sich, Diese Ist so aufegbaut * 2 Hände umfassen 1 Schädel* sieht ganz schick aus, aber es stehen keine Infos darüber ob man ihn ausrüsten kann oder nicht. Rein gar nichts. Aber ich konnte ihn ausrüsten. Hat wer das ding schon mal in Händen gehabt ?
    Viele Grüße

  11. endeavour sagt

    hallo eltony,
    jepp, das teil kann an aufnehmen. es macht beim gegner auch ordentlich schaden. aaaaber…wenn du das ding craften, also ausrüsten willst, verschwindet es. keinen plan wieso. aber es ist einfach weg. wenn du es gerne behalten möchtest….nicht craften. oder einen anderen umhauen, der so ein teil mit sich führt.
    hoffe, das hat dir ein bissl geholfen.
    g endeavour

  12. eltony sagt

    ja habs gemerkt^^ aber schnell eine neue besorgt :). Wäre auch Cool, Mit steinen Feuer zu machen mit etwas gras, das man dann irgendwo zum trocknen hinlegt 🙂
    Aber Danke > endeavour < 🙂

  13. eltony sagt

    Gibt es eigentlich 2 Parteien von Kanibalen ? Ich hab mal gesehen das sich die kanibalen auch untereinander töten und dann die Leiche essen, gibt es sowas auch ?
    Viele grüße

    1. The Survivor sagt

      Einige der Kannibalen (die roten), sind in den meisten Fällen sehr hungrig und greifen unter anderem auch Ihre eigenen Artgenossen an, um sie später – zu verzehren.

      1. eltony sagt

        Oh okey 🙂 Danke 🙂

  14. eltony sagt

    Heyho 🙂 War gerade mal wieder Unterwegs in den Höhlen. Ich habe jetzt eine kleine Frage: ich hab 2 eingänge gefunden wo man sich in die Höhle runterhangeln kann und den eigentlichen Eingang, Diese Führen aber zum gleichen Höhlensystem, gibt es noch andere Höhlen die nicht in dieses Höhlensystem führen ? Sprich: vereinzelte Höhlen ? Wenn man 136 Passagiere finden muss, in diesem Höhlensystem hab ich sie noch nicht gefunden ^^ Oder sind die Passagiere gar auf der anderen Insel die man noch nicht betreten kann ? Obwohl es mir komisch erscheint das man in dem Höhlensystem kaputtes Spielzeug findet, ich dachte da gleich an den Jungen aus dem Intro. Oder kommt das alles noch ? Fragen über Fragen 😀
    Viele Grüße

    1. endeavour sagt

      heyho,
      jo, mit den höhleneingängen geb ich dir recht. hab auch grade was dazu gepostet.
      meiner ansicht nach gibt es bislang 3 verschiedene höhlensysteme, ob die iwie miteinander verbunden sind, kann ich nicht sagen. ich zähle in meinem spiel bis zu 9 eingänge, wobei einige aber, wie du schon festgestellt hast, ins gleiche höhlensystem führen.
      muss man die passagiere finden? es sind 136 stück? wo steht denn das? wäre ja cool, mal ne echte aufgabe zu haben !!!
      ich hab nur den kopf des roboters gefunden. gibts noch mehr teile davon zu finden? und wenn ja, wo?
      jepp, den spielzeugroboter sieht man im intro. das spiel ist in der entwicklung…da wird noch jede menge mehr kommen, auch dinge, die an denen die, die bereits im spiel sind, anknüpfen.
      qua vadis? bro
      endeavour

      1. eltony sagt

        Ja sind ungefähr 136, ich hab nur verkohlte Leichen gefunden, das waren wohl die Passagiere ^^ bislang hab ich aber nur 9 Gefunden in Camping lagern.Und die Teile des Roboters sind sicher auch noch irgendwo oder werden noch Hinzugefügt 🙂

        1. endeavour sagt

          najaaaa, es hängen ja auch ne ganze menge als pökelfleisch von den decken der höhlen…
          hast du die mitgezählt?

          1. eltony sagt

            Zählen die mit ? oo oh dann muss ich da nacher noch wieder runter ^^ und benutze die Tauchausrüstung in Höhlen, gibt dir mehr Licht als das Olle Feuerzeug 😀 🙂

      2. R3try86 sagt

        Ich habe den Kopf auch gefunden.. und den Oberkörper des Spielzeugs.. mehr leider noch nicht und frag mich nicht mehr wo ichs gefunden haben 😛 ich hab zudem aber auch noch ein Kruzifix gefunden was ich in meinem Inventar aber merkwürdigerweise nicht mehr finden kann ..

        1. eltony sagt

          Ich glaub ich weiss wo ich den Oberkörper finden kann :D, aber erstmal wieder durch die Höhle 😀
          Ist bei dir auch ein Kind Neben einem Stern auf der Karte ?

          1. R3try86 sagt

            nein :O aber jetz bin ich neugierig.. ein totes kind ( sehr makaber) aus dem flugzeug oder eines von diesen mutanten ???

          2. The Survivor sagt

            Ich bin nun ebenfalls sehr neugierig .. =)

          3. endeavour sagt

            jo, ich auch 🙂

          4. endeavour sagt

            darf ich meine karte als bezugskkarte nehmen? falls ja, hab ich den körper des roboters in höhle 8 gefunden. dort wo kein gras, dafür aber viele felsen wachsen ;-). der trat nicht besonders hervor. aber statt nur einem „e“ zum aufnehmen, erschien auch das auge (das zeichen für die aufnehm-animation). sonst wärs mir gar nicht aufgefallen.

        2. The Survivor sagt

          Wo habt Ihr denn den Körper des Spielzeugs gefunden?

          1. R3try86 sagt

            das weiß ich leider wirklich nicht mehr :/ ich glaube aber definitiv in einem der cave’s.. ich glaube sogar das man so gut wie alle besonderen gegenstände nur in den cave’s findet.. man entdeckt auch immerwieder neue gänge hab ich das gefühl 🙂

        3. R3try86 sagt

          uuuuuund sofort guckn gehen 😛

  15. endeavour sagt

    hi 2 all,
    lt. theforestmap.com gibt es 14 höhleneingänge….werden ja immer mehr. irre.
    @survivor
    bei manchen kommentarlinks springt er auf den anfang der seite, das ist nicht ganz so doll.
    denn das suchen nach dem gewünschten kommi und das rumscrollen…da übersieht man den kommi sehr leicht.
    ich motzkopp….sorry
    gruss endeavour

    1. eltony sagt

      14 ? oo Alter wo sind die den alle ? Im Meer ? 😀 . daaa müssen wir gleich mal auf die Suche begeben, aber ist das wirklich nur auf die Insel bezogen die Momentan spielbar ist ? Oder doch auf beide ? Wäre ja cool mal schnell wieder auf Entdeckungstour zu gehen. Es ist nur nervig ständig ein Lagerfeuer in einer Höhle zu bauen, weil man sonst ständig erfriert.. das Frustriert irgendwie ^^

      1. endeavour sagt

        hey 2 u all.
        ich hab nicht raus bekommen, von wann die karte ist, bzw. auf welche version des spiels sie sich bezieht. auch ich hab noch mal die insel durchstreift, es blieb bei neun eingängen…wer mehr findet, darf sie behalten 😉

    2. The Survivor sagt

      Hmm, habe heute mal gesucht aber keine 14 Eingänge gefunden.
      Sind da vielleicht Eingänge aus vorherigen Versionen dabei?
      Eltony, die Karte ist nur auf die jetzige Insel bezogen.
      Bin gespannt auf eure Erfahrungen.
      Freundliche Grüße

  16. endeavour sagt

    @eltony
    jo, 14 stck.. geh mal auf den unten angegebenen link. das ist eine interaktive map und zeigt dir alles an. dörfer, koffer, waffen usw. und eben auch 14 eingänge. man kann aber auch alles ausschalten, so das man nur noch die eingänge sieht. wer mag kann sich dann auf die suche machen.
    zum thema erfrieren, crafte dir ne fackel (1 stick und ein cloth), nimm sie in die hand und zünde sie an. die geht zwar schnell wieder aus, aber du hast ne zeitlang warm. clothes nehm ich auf erkundungen immer ausreichend mit undnehm sie auf, wo ich sie auch finde.
    greez endeavour

  17. eltony sagt

    Oh okey Danke 🙂 War immer Lästig ständig Lagerfeuer zu machen ^^ Und ich hab noch einen Höhleneingang gefunden, er ist ziemlich gut versteckt, Ich stell heute Nachmittag mal bilder rein von diesem Eingang 🙂

    1. endeavour sagt

      oja, mach mal bildchen. ich bin gespannt 🙂

  18. The Survivor sagt

    @all:
    Habe gerade im Steamforum gelesen das es in der Welt sogar einen teddybär geben soll.
    Natürlich ohne Wegbeschreibung -.-

    1. R3try86 sagt

      Mehrere… ich habe in den cave’s schon oft welche rumliegen sehen.. aber nur als deko.. nicht einsammelbar 🙂

    2. endeavour sagt

      da gibts in einer bestimmten höhle tatsächlich mehrere davon. da hat R3try86 völlig recht. sie kullern lustig über den kalten höhlenboden um dann in den felsen zu verschwinden. in startrek-worten (dumm babbeln muss sein): fast keine physikalische wechselwirkung…
      funny sunday endeavour

      1. The Survivor sagt

        Na toll & ich hab die noch nie gesehen.
        Schade das sie im Nirvana verschwinden.
        Waren das viele? Oder handelte es sich dabei um einige wenige?

  19. The Survivor sagt

    Zur Map mit den Höhleneingängen bin ich diese Wochenende nicht gekommen.
    Die PCGames Hardware lag in meinem Briefkasten und da war ein sehr interessanter Bericht über Reshade me(www.reshade.me), mit dem man seine Spiele etwas aufpolieren kann. (Grafische Effekte / Filter etc.). (Grafikmodding)
    Sehr interessantes Tool das mich sofort zum Rumspielen animiert hat :D.
    Mal schauen ob ich da nächste Woche etwas „richtiges“ auf die Beine bekomme, da das ein komplett neues Thema für mich ist.
    Grüße!

    1. Matlock sagt

      Hey,ich nutze das Tool auch bei einigen Spielen ( mit den richtigen Einstellungen einfach top)
      Hast Du schon was brauchbares für TF gefunden oder selber zusammengestellt?

      1. The Survivor sagt

        Ja aber das ist schon einige Versiinen her und nicht mehr aktuell. In der Zwischenzeit wird grafisch doch re ht viel angepasst.
        Aber mit Optionen für Schärfe, Mattere Farben und den Filmeffekten wie Dreck / Linse bei Sicht in der Sonne kamem cooole Effekte zustande.
        Mobil gesendet.

  20. Simon S. sagt

    wo findet oder bekommt man baumharz

    1. The Survivor sagt

      Indem man Bäume fällt 😉

  21. Struxx sagt

    wie komme ich an trinkwasser? ich habe mich ihrgendwo weit oben in den bergen angesiedelt und da ist nur das meer keine beeren und keine teiche

    1. The Survivor sagt

      Durch Regen. Topf bei Regen in der Hand halten oder einen Auffangbehälter für Regen bauen. (Siehe Survivalbuch)

      1. Struxx sagt

        aso danke sehr _)

    2. Alex sagt

      Du kannst aus Söcken und einem Schildkrötenpanzer einen Wasserbehälter machen wenn es regnet es dort Waser drin!Dann brauchst du nur noch ein Kocktopf um das WSser darein zufüllen

  22. Struxx sagt

    wie kommt man an trinkwasser? abgeehen von beeren und soda

    1. lucifer666 sagt

      normales wasser im topf abkochen oder behälter mit stöcken und schildkrötenpanzer bauen

  23. Darki sagt

    Wo kann man die Knochen finden für den Speer

    1. The Survivor sagt

      z.B. in dem man Totems so lange brennen lässt, bis nur noch Knochen übrig bleiben.

    2. lucifer666 sagt

      wenn man ureinwohner verbrennt

  24. DerKecks sagt

    Also ich fand neulich an dem Eisberg ein Zeltlager direkt an einem Eingang ein Jesus Kreuz zum mitnehmen.
    Dazu gab es Musikalische Begleitung und der der Charakter sah es erstmal eine weile an.
    Muss man mehr zu dem Teil wissen?
    wie ist das eigentlich im Cave?
    Sterbe ich außen lande ich im cave und breche wieder aus.
    was ist wenn ich im Cave sterbe?

    1. KatanaD86 sagt

      Dann wars das. Weiß nicht wie es beim ersten mal sterben wäre aber egal wo du bist, wenn du das zweite mal stirbst dann biste Game Over

      1. DerKecks sagt

        ja aber wenn du nicht gestorben bist und den cave erforscht und stribst was dann?

        1. DerKecks sagt

          also habs selber rausgefunden
          nein man landet dort wo man immer hingebracht wird ^^

  25. Ragna sagt

    Jaa , wäre ich Gestern mal auf die Idee gekommen hier vorbei zu Blicken… XD
    aber Hey, die Einzige Seite die ich bisher fand die die neusten Sachen mit dabei hat!

  26. DonPhil sagt

    hi habe heute Taucheranzug gefunden (in einer höhle) und mehrere wände an denen man mit kletterzeug hochklettern könnte weiß jemand wo ich das finden könnte

    1. lucifer666 sagt

      in anderen höhlen kann man ne kletteraxt finden damit kann man hochklettern

  27. Glühwürmchen sagt

    hey leute wisst ihr was man mit den oberkörpern von kanibalen craften kann ?

    1. Max sagt

      Nix man kann sie braten

    2. handgespielt sagt

      Lass ihn liegen, stell dich dran und warte… Vögel kommen und du kannst Federn farmen 😉

    3. Unknow sagt

      Einfach den ganzen Körper aufs feuer bis er anfängt zu brennen so bekommt ihr anstatt 4knochen und 1 Schädel, 6knochen+ 1Schädel

  28. lucifer666 sagt

    ob man später nen laternen helm bauen kann ? mit seil , taschenlasmpe und schildkrötenpanzer käme mir am logischsten vor

  29. Alex sagt

    Hey Leute, wisst ihr wie ich Rabbit Skins bekomme? Ich fange baden mit einer Fälle und Töte sie. Übrig bleibt immer nur das Fleisch…

    1. Unknow sagt

      Wen du den Hasen aus dem Käfig nimmst, hast du 2 Möglichkeiten links klick=Fleisch/ rechts klick= Hasenhaut ich hoffe das hilft

    2. Marc sagt

      Du musst Sie selber töten mit einem Speer den du schmeißen kannst oder einer falle mit der du sie fängst
      Töten musst du Sie in der Falle Dan den sonst rennen die wieder weg oder du hast sie nur in der Hand

  30. KevCanon sagt

    Der Repair Hammer fehlt 🙂
    2 Stöcke, 1 Stein, 2 Stoff, 10 Baumharz

  31. Gamer Pro sagt

    Eine Frage:
    Muss man unbedingt im kreativ modus alles sammeln um z.b. eine steinaxt zu bauen?

  32. Gamer L sagt

    Kann mir bitte jemand sagen, wo ich beim aktuellen Spiel das Alte Foto 6 finde?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zur optimalen Nutzererfahrung nutzen wir auf unserer Website Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. AkzeptierenMehr Informationen