Gaming mit Herzblut

Das sind die Must-have Gaming Gadgets 2022

0 425

Sechs von zehn Deutschen geben Gaming als ihr Hobby an. Das schließt neben Konsolen- und PC-Games auch das Smartphone mit ein, das als Gaming Mittel in den letzten Jahren rasant an Beliebtheit gewonnen hat. Während das Smartphone nur begrenzt mit Technik aufgerüstet und mit zusätzlichen Gadgets versehen werden kann, gibt es für den PC und Konsolen unzähliges Zusatzequipment, mit dem der Spielspaß noch verstärkt werden soll.

Welche Gadgets infrage kommen, ist natürlich Typ-Sache und hängt davon ab, welche Spiele gerne und häufig gespielt werden.

Das sind die besten Gaming Gadgets des Jahres

VR-Brille: Zu den Must-haves unter den Gaming Gadgets gehören im Jahr 2022 definitiv VR-Brillen. Wer noch keine hat, sollte sich spätestens jetzt eine zulegen, denn die Angebote für VR-geeignete Games werden immer mehr. Das ultimative Eintauchen in die virtuelle Welt, sie rundum zu sehen und zu erleben, ist faszinierend und sorgt für maximalen Gaming-Spaß. Von PlayStation gibt es mittlerweile eine VR-Brille, aber auch der Klassiker von Oculus ist empfehlenswert.

Poker Calculator: Ein Gadget der etwas anderen Art ist die Smartphone App „Poker Calculator“. Mit ihr können in einem laufenden Casino-Poker-Game die eigenen Punkte berechnet werden. Damit kann man sich an das Kartenspiel herantasten. Für das beliebte Game sind gelegentlich auch seriöse Online Casino Boni zu finden, die für mehr Flexibilität sorgen. Somit kann man auch als Laie sein Glück versuchen, ohne mit großem Risiko starten zu müssen. Mit dem Gadget ist man für das nächste Spiel bestens gerüstet und lernt mit der Zeit besser, sein eigenes Blatt einzuschätzen.

Gaming Maus: Eine Gaming Maus ist besonders bei komplexen Spielen praktisch. Sie liegt nicht nur ergonomisch deutlich besser in der Hand, sondern ihre vielen Tasten können auch individuell programmiert werden. Das kann bei Spielen, in denen es auf Schnelligkeit und Präzision ankommt, wertvolle Vorteile verschaffen. Von Logitech, Razer oder SteelSeries gibt es eine gute Auswahl an Hardware, bei der jeder Nutzer sein Bedürfnis erfüllt bekommt.

PS4 und Xbox Controller

Gaming Lenkrad: Für Fans von Rennspielen ist ein Gaming Lenkrad unverzichtbar. Es gibt Spielern das Gefühl, sich tatsächlich mitten auf der Rennstrecke zu befinden, was den Spaßfaktor erhöht. In Kombination mit Gaming Pedalen wird dieser nochmal verbessert und beides zusammen lässt daran zweifeln, ob der Spieler gerade an seinem Gaming Tisch sitzt oder nicht doch mitten im Rennfahrzeug. Von Logitech, Thrustmaster oder auch direkt von Nintendo gibt es verschiedene Angebote, die die Ansprüche verschiedener Spieltypen erfüllen. Entscheidend ist, dass das gewählte Gaming Lenkrad über die sogenannte Force Feedback-Funktion unterstützt, das heißt der Spieler bekommt über das Lenkrad wiedergegeben, auf welchem Untergrund er grade fährt. Das intensiviert das Erlebnis und sollte daher die wichtigste Voraussetzung für den Kauf sein.

Blaulichtfilter-Brille: Eine Brille mit Blaulichtfilter ist nicht direkt ein Gaming Gadget, sondern kann auch für jede andere Art der Computerarbeit getragen werden. Denn wer an mehreren Tagen in der Woche mehrere Stunden vor dem Bildschirm sitzt und zockt (vielleicht noch zusätzlich zu einem Job mit viel PC-Arbeit), der kann seine Augen mit einer speziellen Brille schonen. Diese filtern das blaue Licht, das ein Monitor abstrahlt, heraus und sorgen so dafür, dass die Augen entspannter sind. Die Folgen können enorm sein und machen sich schnell bemerkbar:

  • Weniger Kopfschmerzen
  • Weniger trockene Augen
  • Verbesserter Schlaf
  • Mehr Konzentration

Selbst wer keine Korrekturbrille braucht, kann eine Brille mit Blaulichtfilter tragen und die Augen so schützen. Für Gamer kann das den Spielspaß langfristig verbessern und sogar effizienter machen, wenn sich die Konzentration verbessert und die Müdigkeit verringert.

spieler-in-deutschlang-gaming

Couchmaster: Mit dem Couchmaster, zum Beispiel von Cycon, erhalten Spieler ein Gadget, dass das Gaming noch entspannter macht. Der Couchmaster ist eine Art Tablett, an den die Maus, die Tastatur sowie das Mikrofon bzw. Headset angeschlossen werden können. Die Kabel verlaufen zum Teil inne liegend, sodass keine Gefahr besteht, sich zu verheddern. Der Couchmaster ist so konzipiert, dass der Spieler auf der Couch sitzt und das Tablett über sich liegt, das auf zwei Polstern links und rechts des Spielers aufliegt. So hat er seine Gaming-Station direkt auf dem Schoß und kann bequem im Sitzen agieren. Zudem lassen sich die Arme bequem ablegen und eine ergonomische Körperhaltung wird unterstützt. Insbesondere für Spieler, die schnell Probleme mit den Handgelenken haben, ist der Couchmaster geeignet, der einen faulen Sonntagnachmittag auf dem Sofa zum absoluten Gaming-Erlebnis macht.

Gaming Gadgets je nach Bedarf und Geldbeutel kaufen

Die Welt der Gaming Gadgets ist riesig und nicht alles ist für jeden geeignet. Letztlich entscheiden der eigene Bedarf und das eigene Spielverhalten und natürlich auch die Bereitschaft, Geld auszugeben. Schließlich sind einige Gaming Gadgets wie zum Beispiel eine VR-Brille nicht gerade günstig und nicht jeder kann es sich leisten, sein Equipment regelmäßig aufzustocken.

Das könnte dir auch gefallen
Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.