ORITY GO Daypack im Test – Erfahrungsbericht

8.8
Spitze

ORITY GO DAYPACK im Test

Ein bequemer Gaming Rucksack mit jeder Menge Stauraum und genügend Stoßdämpfung für die nächste Lan-Party. Sicherer Weg, das geliebte Equipment sicher von nach A zu B zu transportieren.

  • Tragekomfort 9
  • Qualität / Verarbeitung 10
  • Design 8
  • Ausstattung / Funktionen 9
  • Preis-/Leistung 8

Gaming findet schon lange nicht mehr nur alleine im dunklen Zockerkeller statt. Heutzutage ist E-Sport eine der meist konsumierten Sportarten überhaupt. Wir feiern Lan-Partys, Gaming Events und Conventions.  Doch wie das ganze Equipment von A nach B bringen? Wir haben für euch den ORITY GO Gaming Rucksack ausgiebig getestet.

Produktcharakteristika

Bei dem ORITY GO handelt es sich um die kleinere Variante der ORITY Gaming Rucksäcke. ORITY ist im E-Sport eine etablierte Marke, die Gamer auf aller Welt ausstattet. Seit 2018 rüstet die Firme Zocker mit Rucksäcken und mittlerweile einigem mehr aus. Das Ziel des Unternehmens ist es, Desgin, Funktionalität und  Nachhaltigkeit miteinander zu verbinden. Wir haben uns angesehen, ob ORITY sein Ziel erfüllt und ob die Rucksäcke auch halten, was sie versprechen.

Dafür haben wir uns den  ORITY GO Rucksack in der Farbe Graphite, das ORITY ADD ON Headset Case sowie das ORITY ADD ON Inplay für den PC bestellt. Nur einen Tag nach der Bestellung waren die  Waren auch schon. In Bezug Kundenservice und Kundenfreundlichkeit verdient  ORITY bereits jetzt die volle Punktzahl. Doch was kann der Rucksack?

Alle Eckdaten zum Rucksack im Überblick:

  • Rucksack für Equipment und Laptop (15,6″)
  • 25L Volumen
  • Eingebaute Laptoptasche (46 x 30 x 4 cm)
  • Recycelte Materialien aus Plastikflaschen
  • Außen wasserabweisend
  • Ergonomisches Tragesystem
  • Magnetische Vorderseite zur individuellen Gestaltung

Der Rucksack bietet genug Platz für einen 15,6″ Laptop, eine Tastatur (max. 20 x 5 x 46cm), ein Mauspad (max. 56 x 0,7 x 40cm), ein Tablet oder eBook (max. 23 x 2,5 x 24cm), ein Headset und eine Maus. Mit dem Headset Case und dem Inlay  für PC Zubehör lassen sich außerdem die Artikel noch einfacher und besser verstauen.

ORITY GO im Praxistest

Ich habe den ORITY Rucksack einem Härtetest unterzogen und ihn zwei Wochen lang am Stück, rund um die Uhr, mit mir mit geschleppt. In diesen zwei Wochen war ich tagsüber im Café, aber auch ein Wochenende lang bei Freunden auf einer Lan-Party zu Besuch.

Optik und Haptik

Der Rucksack selbst kam binnen eines Tages nach Bestellung bei mir an. Der Service ging schnell und reibungslos und ich hatte beim Auspacken des Paketes das Gefühl, dass alles sicher und gut verpackt wurde, ohne dass zu viel Plastikmüll produziert wurde. Das spielt auch direkt auf einen großen Pluspunkt des Gaming Rucksacks an: Die Oberfläche des Rucksacks stammt nämlich aus recycelten Plastikflaschen. Das ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern hat auch gleichzeitig den tollen Effekt, dass die Tasche von außen wasserabweisend ist.

Das Material des Rucksacks, des Headset Cases und des PC Zubehör Inlays fühlt sich robust und stabil an. Der Rucksack kann alleine stehen, ohne gegen etwas gegen gelehnt zu werden. Die Schutzhülle ist dick und schützt, auch im Fall, das Innenleben vor größeren Schäden. Inlay, Headset Case und Rucksack passen gut zueinander.

Das Design ist natürlich wieder Geschmackssache. Mir persönlich gefällt der Rucksack sehr gut. Er ist schlicht und in mehreren Farben (Graphite, Grey, Blue & Purple) erhältlich. Der Reißverschluss ist so an der Tasche angebracht, dass ein Taschendiebstahl sehr unwahrscheinlich ist. Die Front lässt sich außerdem mit Reißverschluss und Klettverschluss ebenfalls abtrennen, um dahinter noch mehr Zubehör und Kleinigkeiten zu verstauen, ohne direkt das große Taschenfach zu öffnen. Trotz dieser Eigenschaften fühlt sich der Rucksack sehr leicht an. Die Schulterbänder sind dick und er ist einfach zu tragen.

Komfort und Nutzen

Auch beim Tragen hat sich das Gefühl des ersten Anhebens nicht verändert. Der Rucksack sitzt bequem, aber fest, auf dem Rücken. Trotz jeder Menge Gaming Zubehör hatte ich nicht das Gefühl mich kaputt zu laufen. Auch eine lange Anreise oder Fahrrad fahren mit der Tasche haben sich als problemlos heraus gestellt. Das ist sicherlich auch den breiten Schultergurten zu verdanken, die sich natürlich individuell anpassen lassen. 

Ich habe eine Körperhöhe von 165cm und hatte mich, nicht zuletzt deswegen, für den kleineren der beiden ORITY Rucksäcke entschieden. Auch für meine Körpergröße fühlte sich dieser Rucksack noch verhältnismäßig groß und ungewohnt dar. Das ist aber, aufgrund des Equipments, das man mit sich trägt, auch nicht anders umzusetzen.

In Puncto Equipment hält der Rucksack definitiv alles, was er verspricht. Es lassen sich ohne jede Probleme alle Gadgets, die man für das gemeinsame Zocken benötigt, in der Tasche unterbringen. Von Maus über Mauspad, Tastatur, Headset, Laptop und sogar Docking Station hatte ich alles mit dabei und sogar noch etwas Platz in der Tasche. Dank des Inlays hat sich alles einfach und schnell in die Tasche einsortieren lassen und ebenso sortiert auch wieder entnehmen lassen. Das erspart jede Menge Ärger beim Ein- und Auspacken.

Test und Fazit: Lohnt sich der ORITY GO Rucksack?

Meiner Meinung nach lohnt sich der ORITY Rucksack definitiv. Insbesondere fürs Transportieren von Gaming Zubehör hat der Rucksack anderen, vergleichbaren Rucksäcken einiges voraus. Der Rucksack ist stabil und das Zubehör lässt sich einfach und sicher einsortieren und transportieren. Der Rucksack schützt das Innenleben außerdem vor verschiedenen Witterungsbedingungen.

Besonders cool finde ich die Produktion und Verarbeitung des Rucksacks. Beim Tragen und Anfassen ist spürbar, dass man es hier mit einem echten Qualitätsprodukt zu tun, was einen über viele Jahre begleiten wird. Auch der Hersteller ist von sich selbst überzeugt und bietet dementsprechend ein 30 tägiges Rückgaberecht sowie 2 Jahre Garantie auf der Internetseite an. Versand und Retoure in Deutschland sind ebenso kostenlos.

Meiner Meinung nach lohnt sich der Rucksack für jeden Gamer oder E-Sportler, der sein Equipment sicher und zuverlässig transportieren möchte. Doch auch Studenten oder Schülern, die ihren Laptop mit in die Uni oder Schule nehmen müssen, sind mit dem ORITY Rucksack aufgrund der Produkteigenschaften sehr gut beraten. Neben dem Laptop passen nämlich auch noch Bücher, Stifte und weiteres Zubehör in die Tasche.