Gaming mit Herzblut

The Last of Us Part 2 | Unsere Review

0 47

Wir haben lange auf The Last of Us 2 gewartet. Sehr lange. Jetzt, wo das Spiel endlich erschienen ist, hätte die Resonanz der Spieler nicht unterschiedlicher sein können. Während die einen das Spiel bis in den Himmel gelobt haben, konnten andere Spieler ihren Hass kaum unterdrücken (GAMEYARD berichtete).   Nun haben auch wir genug Zeit InGame verbracht, um unser Fazit ziehen zu können. 

Ellie ist erwachsen geworden

Es ist schon sieben Jahre her, dass Naughty Dog mit The Last of Us einen Meilenstein in der Videospielgeschichte gelegt hat. Kaum ein Spiel wurde so sehr gefeiert wie der erste Teil der Reihe. Noch heute schwärmen Gamer von diesem Spiel. TLOU war ein wahrer Blockbuster. Noch nie hat ein Spiel einen auf eine so große emotionale Achterbahnfahrt mitgenommen. Die Charaktere, die Emotionen und das Survival-Gameplay waren eine Mischung, bei der eigentlich nichts schief gehen konnte. Konnte TLOU2 da eine Schippe drauf  legen? Oder hätte die Story besser unberührt bleiben sollen?

NameThe Last of Us 2
Release19. Juni 2020
PublisherSony
PlattformPlayStation 4
EntwicklerNaughty Dog
GenreAction-Adventure
The Last of Us Part II [PlayStation 4]*
The Last of Us Part II [PlayStation 4]
 Preis: € 58,00 Jetzt zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Story und Erzählweise

Zumindest dieser Traum ist definitiv wahr geworden: The Last of Us 2 setzt genau da an, wo The Last of Us geendet hat und klärt somit noch einige wichtige Fragen, die in den letzten sieben Jahren geblieben sind. Ellie und Joel leben in einer verrückten Welt, doch sie kennen sich jetzt bereits darin aus. Die Infizierten mit dem Cordyceps-Virus sind schon normal geworden. Die Überlebenden wissen, wie sie sich schützen müssen und es ist beinahe wieder eine Art Zivilisation in den verschiedenen Lagern entstanden.

Das Spiel nimmt uns mit auf viele verrückte Dreh- und Angelpunkte in dem Game. Dieses Mal erleben wir die Geschichte primär aus Ellies Augen.  Als Ellie wissen wir nicht, dass unser Vater noch immer mithilfe der Fireflies ein Mittel gegen das Virus entwickeln will. Der Fokus der Geschichte liegt also schon jetzt weniger auf dem Virus, was den ersten Teil prägte, sondern mehr auf den zwischenmenschlichen Beziehungen.

Gameplay in The Last of Us 2

Das Gameplay bleibt spannend Survival-lastig wie zuvor. Noch immer schlagen wir uns durch eine brutale Welt. Obwohl die Spielfunktionen im Gameplay in diesem Teil eingeschränkt wurden, ist Ellies Charakter selbst   brutaler geworden. Ellie zögert nicht mehr und begibt sich auf einen persönlichen Rachefeldzug.  Ellie zieht das gesamte Spiel eine rote Blutspur hinter sich er. Bereits Teil 1 der Reihe war, was die Brutalität und Explizität der Gewaltszenen betraf, ein wahrer Schocker. Teil 2 lässt sich hier nichts nachsagen und legt noch einmal einen oben drauf. Obwohl jeder Charakter zuschlagen kann, wenn es drauf ankommt, bleiben die verschiedenen Charakterentwicklungen unterschiedlicher denn je.

Das Gameplay selbst hat diverse Detailverbesserungen von Naughty Dog bekommen. Das Gameplay ist zu großen Teilen identisch zum Vorgänger. Unser Waffenarsenal, mit denen wir uns in die Schlachten begeben können, wächst dabei zunehmend im Laufe des Games.  Wichtiger als zuvor ist dieses Mal der Bogen und das verdeckte Töten. Es geht viel häufiger darum zu schleichen und geheime Angriffe zu tätigen. Das wäre auch sehr schön, wenn nicht unsere KI-Begleiter diesen Missionen oft, durch unüberlegtes Handeln, einen gewaltigen Strich durch die Rechnung machen würden.

Die Spielwelt

Die Spielwelt in The Last of Us 2 ist gewachsen. Naughty Dog wollte Veränderung und hat sich dafür entschieden, die Spielwelt weiter zu öffnen und dem Spieler so deutlich mehr Bewegungs- und Handlungsspielraum zu geben.  Von einer Open World kann zwar auch noch lange nicht die Rede sein, doch diese Entscheidung überraschte viele. Ellie und Dina können Seattle nach Herzenslust und freii erkunden. Es warten zahlreiche Geheimnisse und Sammelobjekte, die es zu finden gilt und es gibt genug Rätsel zu knacken.

Spannender wird das Game durch diese Neuerung jedoch nicht. Im Gegenteil müssen wir Naughty Dog leider mitteilen:  Die Idee war gut, die Umsetzung kam leider nur zu kurz. Spannend macht auch The Last of Us 2 nach wie vor einzig und alleine die Story. Immerhin die Liebe zum Detail ist den Entwicklern beim Game-Design geblieben. Die Spielwelt in TLOU2 sieht atemberaubend gut aus. Großstadtdschungel trifft malerische Pflanzenwelt wurde super getroffen. Die Einsamkeit der Welt wurde perfekt eingefangen.

Leistung auf der PlayStation 4

Wie macht sich also ein so großes Game auf der Konsole? Tatsächlich sehr gut. Die PS4 kann die Grafikpower, die hinter The Last of Us 2 steckt, in den meisten Fällen wirklich gut handeln. TLOU2 kann gut und gerne mit Red Dead Redemption 2 oder anderen Games dieses Kalibers mithalten.  Auch der Sound des Games ist großartig. Der Soundtrack wurde einmalig stark ausgewählt und die  szenische Untermalung einzelner Geräusche sorgt in genau den richtigen Momenten für Gänsehaut. So macht Zocken Spaß. Einzig allein der Lüfter der PS4 ist in besonders intensiven Szenen hin und wieder mal etwas lauter.

Fazit zu The Last of Us Part 2

Was lässt sich also abschließend über dieses Game sagen? Wir finden TLOU2 hat vieles, aber nicht alles, richtig gemacht. Das Spiel macht Spaß, die Charaktere und die Szenerie sind wie immer großartig und auch der Soundtrack sorgt für viele Gänsehautmomente. Die PS4 kommt mit der Leistung gut zurecht. Womit man aber auch leben muss, ist, dass Teil 2 sich in vielen Punkten vom ersten Teil unterscheidet. Wir finden, das ist gut! Spiele von vor sieben Jahren entsprechen schon lange nicht mehr dem heutigen Gameplay Standard. Mehr als ums reine Überleben geht es in diesem Teil verstärkt um die Suche nach einem Sinn. Damit hat der Release sich in eine grandiose Zeit eingegliedert.

Was denkst du? Was hälst du von The Last of Us 2? Stimmst du unserer Kritik/Review/Rezension zu dem Spiel zu? Wir freuen uns wie immer auf deine Meinung in den Kommentaren.

7.8
Toll
  • Gameplay 6
  • Grafik 9
  • Sound 9
  • Story/Atmosphäre 8
  • Umfang 7
Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.